Metroid: Other M – spannender Wechsel im Wii-Gameplay

In Metroid: Other M können sich die Fans einer der erfolgreichsten Serien von Nintendo auf der Wii darauf freuen, den Charme der alten Spiele wieder zu entdecken und dabei auf die Errungenschaften der neueren Teile nicht verzichten zu müssen.

Die neueste Episode der Abenteuer von Samus Aran – eine der ersten weiblichen Computerspiel-Heldinnen – wird mit dem Nunchuk auf zwei Arten gespielt: Hält man den Wii Controller waagerecht, so spielt man, wie damals auf dem NES, in einer annähernd Sidescrolling-Perpektive, wird er senkrecht gehalten, wechselt man in einen Ego-Shooter.

Sidescroller und Ego-Shooter in einem – Metroid: Other M

Obwohl die Spiele der Reihe eine wirkliche und weiterführende Story neben dem Action Anteil erst später bekamen, wird Metroid: Other M dieses Mal ein bisschen mehr aus der Vergangenheit der Heldin Samus Aran erzählen.

Zeitlich angesiedelt zwischen dem dritten und vierten Spiel der Hauptserie, wird die Kopfgeldjägerin, die sich in ihrem Varia Anzug in einen kullernden Ball verwandeln kann, mit einem Föderations-Team ein Raumschiff durchsuchen und dabei miese Metroids und widerliche Weltraumpiraten treffen.

Die Metroid Serie umfasst mittlerweile mit dem neuesten Game zwölf Abenteuer. Neben den Teilen, die seit dem Klassiker von 1986 auf den verschiedenen Konsolen von Nintendo erschienen sind, gibt es auch eine Ableger-Serie, Metroid Prime, die zunächst durch den Einsatz der dreidimensionalen First-Person-Perspektive in herbe Kritik geriet, dann aber ebenfalls viele Freunde gewann. Metroid: Other M nun wird beide Spielprinzipien miteinander verbinden.

[youtube TNxeCHpp08E]

Neuer Teil der Metroid Serie

Diese Entscheidung wurde nicht zuletzt auch durch das Entwicklungsteam getroffen: Hinter dem Sammelbegriff Project M verbergen sich Nintendo SPD Production Group 1, D-Rockets und Team Ninja, die schon für Dead or Alive und vor allem die Ninja Gaiden Serie verantwortlich zeichneten. Diese Rückbesinnung auf die Aspekte, die die alte Metroid Serie groß gemacht haben, mit zeitgleich angewandter, neuester Ego-Shooter Technik wird erst durch den Nunchuk auf der Nintendo Wii richtig möglich.

Metroid Other M erscheint am 31. August 2010 in Amerika für die Nintendo Wii, für Europa ist das Spiel für das dritte Quartal 2010 angekündigt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.