Mercedes G-Klasse Jubiläum mit Weltrekord und Sonderedition

35 Jahre begeistert die Mercedes G-Klasse nun schon Offroad-Fans. So auch Gunther Holtorf und seine Frau Christine, die vor 26 Jahren mit ihrem Mercedes-Benz 300 GD aufbrachen, um möglichst alle Nationen der Welt zu bereisen.

 

Am letzten Samstag, fast 900.000 Kilometer und 215 bereiste Länder später, kam Gunther Holtorf mit seinem „Otto“ genannten Mercedes G zurück in die schwäbische Heimat. Der Marathon-Geländewagen erhält einen Platz im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart-Untertürkheim, wo er sich ab 21. Oktober im Bereich der Klassiker den Besuchern zur Schau stellt präsentiert. Als Weltrekordler erhält „Otto“ auch einen Eintrag bei Guinness World Records. Da der Zieleinlauf der einzigartigen Weltreise pünktlich zum 35. Geburtstag der Mercedes G-Klasse erfolgt, debütieren gleichzeitig die Sondermodelle G 350 BlueTEC Edition 35 und G 500 Edition 35. Ihre Bruttopreise starten bei 101.031 respektive 112.812 Euro.

G-Klasse Edition 35 mono- oder polychrom lackiert

Das Jubiläum der seit 35 Jahren unveränderten Karosserie der Mercedes G-Klasse wird mit den exklusive Sondermodellen Edition 35 für die Modelle G 350 BlueTEC und G 500 gefeiert. Die 18-Zoll-Alufelgen im Fünfspeichen-Design tragen Hochglanz-Schwarz, Front- und Heckstoßschürze, Radlaufverkleidungen, Außenspiegel und das Dach wiederum Obsidianschwarz Metallic. Mit den Karosseriefarben designo mysticweiß bright oder Palladiumsilber Metallic kommt so eine Zweifarb-Lackierung zustande. Wer es dezenter schätzt, ordert die Karosserie ebenfalls in Obsidianschwarz Metallic. Zum Serienumfang vom besonderen G-Modell gehören das Sport-Paket mit AMG Kotflügelverbreiterung und beim G 500 mit Sportabgasanlage sowie das Chrom-Paket mit Chromtrimm im Frontgrill und verchromten Einfassungen von Sitzverstellschalter und Lautsprechern.

 

Purer Luxus im Mercedes G-Klasse Sondermodell

Der Innenraum der G-Klasse Edition 35 Modelle ist nicht minder elegant als das Exterieur. Die Kundne können zwischen zwei hochwertigen Lederausstattungen wählen – entweder in zweifarbigem designo porzellan/schwarz oder einfarbigem designo schwarz. In beiden Fällen akzentuieren rote Kontrastziernähte den sportlichen Anspruch der Mercedes G-Klasse Sondermodelle. Gemeinsam mit dem Exklusiv-Paket mit lederbezogenem Armaturenbrett, AMG Performance Lenkrad und designo Zierelementen in schwarzem Pianolack sowie dem schwarzen Dachhimmel in edlem designo Mikrofaser Dinamica ergibt sich ein feudales Ambiente. Die verstellbaren Multikontursitze mit Klimatisierung steigern den Komfort und stellen die für Mercedes-Benz übliche Behaglichkeit sicher.

 

Bilder: ©2014 Daimler AG

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.