Mehrzad Marashi: Don’t believe

Mehrzad Marashi ist mit „Don’t believe“ recht bald nach der Bekanntgabe seines Sieges bei DSDS in den großen Downloadplattformen zu finden gewesen. Diese Angebot nutzten die Fans in beträchtlichem Maße, denn die bisherige Nummer Eins Lena Meyer-Landrut mit dem Song „Satellite“ wurde recht rigoros vom Thron geschubst. Mehrzad Marashi kann sich also schon einmal auf einen großen Erfolg einstellen, der nicht nur ihm, sondern auch dem Produzenten Dieter Bohlen zu Gute kommt.

Mehrzad Marashi: Don’t believe

Mit „Don’t believe“ soll Mehrzad Marashi, wenn es um Bohlen geht, ja auch in den offiziellen Verkaufscharts ordentlich Reibach machen, ob das funktioniert wird sich zeigen, denn es gibt ja auch noch den Boykottaufruf einer nicht unbeträchtlichen Menge von Gegner der Castingshow DSDS. Die hatten schon vor dem Sieg des neuen Superstars 2010 dazu aufgefordert, mit dem Download bzw. dem Kauf eines anderen Songs zu verhindern, dass es Mehrzad an die Spitze der Charts in den deutschen Singlecharts schafft.

Menowin Fröhlich bei DSDS

Gegner und erklärter Erzfeind des Superstars 2010Menowin – wird ebenfalls von Dieter Bohlen unterstützt, das kündigte der zumindest noch in der letzten Show von DSDS an. Vielleicht wird der Konkurrenzkampf der beiden Finalisten so noch einmal auf eine ganz andere Ebene erhoben.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.