Mehr Grünzeug für die Kleinen – So wird Ihr Kind zum Gemüsefan

Ihr Sprössling findet gesundes Obst und Gemüse zum Spucken? Kein Wunder, denn Kinder verstehen noch nichts von ausgewogener Ernährung und abwechslungsreicher Nährstoffzufuhr. Für sie sind intensive Geschmäcker von Süßigkeiten und Knabberzeug viel aufregender. Aber auch gesunde Lebensmittel können gut ankommen. Probieren Sie es doch mal mit einer Gurkenrakete, einem Birnenigel, einer Brotkatze oder einer Popcorn-Obst-Kette. Alles was Sie dazu brauchen sind jeweils nur wenige Zutaten und Hilfsmittel wie Schneidebrett, Sparschäler, Messer und Ausstecher. Dann macht auch gesundes Essen Spaß!

Die Gurkenrakete

• 1 Bund Petersilie (kraus)
• 1 Salatgurke
• 2 Tomaten (ähnlicher Durchmesser wie die Gurke)
• 1 Radieschen
• 2 Packungen Fetakäse

Schneiden Sie die Hälfte der geschälten Gurke in unterschiedlich dicke Scheiben. Ein längeres Stück Gurke kann mit einem Fenster versehen werden, in das der Astronaut – ein Radieschen, in das ein Gesicht geschnitzt wird – hineingesetzt wird. Die Tomaten ebenfalls in Scheiben schneiden. Ein Fetastück vierteln und an einer Seite mit dem Messer vorsichtig abrunden, sodass daraus die Flügel der Raketen entstehen. Die andere Scheibe mithilfe des Ausstechers in runde Formen bringen. Alles abwechselnd aufeinander stapeln, bis ein spitz zulaufender Gemüse-Feta-Turm entsteht. Die Spitze der Rakete wird aus kleineren Gurken- und Fetascheiben gestapelt. Die abgerundeten Fetastücke an der Seite aufstellen und rundherum die gewaschene, gezupfte Petersilie als Wiese streuen. Nun kann der Countdown starten, bis aus der Gurkenrakete ein leckerer Hirtensalat entsteht.

Der Birnenigel

• 1 Birne
• 2 getrocknete Cranberrys
• 4 Rosinen
• 40g Mandelstifte

Halbieren Sie die Birne und legen Sie die Hälften mit der Schnittfläche nach unten auf einen Teller. Für Nase und Augen werden jeweils drei kleine Löcher an den schmalen Enden geschnitzt und die Rosinen als Augen und die Cranberrys als Nasen hineingedrückt. Die Mandelstifte stecken Sie als Stacheln in den Igelkörper. Fertig ist der süße Augenschmaus.

Die Brotkatze

• 1 Scheibe Vollkorntoast
• 1 Esslöffel Sesampaste oder Gemüseaufstrich
• 3 Scheiben Gurke
• 1 Cocktailtomate
• 2 Basilikumblätter
• 8 Schnittlauchhalme

Auf die Toastbrotscheibe mit dem Aufstrich ein rundes Gesicht streichen. Zwei Gurkenscheiben als Augen platzieren und aus der dritten Scheibe einen Mund ausstechen und ein Dreieck für die Nase schnitzen. Die Basilikumblätter ergeben zusammen mit zwei Vierteln der Tomate die Katzenohren. Zwei weitere Scheiben der Tomate setzen Sie als Pupille auf die Gurkenscheiben. Die Schnittlauchhalme drapieren Sie zu Schnurrharren. Fertig ist das freundliche Katzengesicht, das sicherlich jeder gerne verputzt.

Die Popcorn-Obst-Kette

• 100 g frisches, ungesüßtes Popcorn
• 500g festes Obst wie Ananasstücke, Brombeeren, Weintrauben und Kirschen
• Nadel und Garn

Ideal auch für Kindergeburtstage ist die lustige Kette aus leckerem Popcorn und süßem Obst. Dazu wird auf ein langes, festes Stück Garn mithilfe einer Nadel vorsichtig abwechselnd Popcorn und Obst aufgefädelt. Lassen Sie ihr Kind mit der spitzen Nadel nicht unbeaufsichtigt. Am Ende kann die schöne Kette um den Hals gehängt und abgeknabbert werden.

Bildquelle: Thinkstock, iStock, Azurita

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.