Malta: Glen Vella mit ‚One life‘

Das ist nun schon das fünfte Mal, dass Glen Vella beim Eurovision Song Contest mitmacht, da er letztes Jahr den zweiten Platz gewann, ist das Ziel für dieses Jahr hoch gesteckt. Ob das was wird?

Singen kann er ja, der Junge, bereits mit 13 Jahren begann er professionell zu singen, in London studierte er Musik, sang in einem Gospelchor und sammelte Bühnenerfahrung auf Malta in Musicals (u.A. Jesus Christ Superstar). Und an seinen Gesangstalenten ist auch nichts auszusetzen, denn wenn er will, kann er ganz schön beeindrucken, der Herr Vella.

Glen Vella – One Life

Letztes Jahr war es „Just a Little More Love“, ein Song der so dreist von diversen Michael Jackson Songs ab geguckt hat, dass man dafür nicht den zweiten Platz, sondern eher einen Plagiatsvorwurf hätte vergeben sollen.

[youtube BRW1FBMjpgk]

Aber dieses Jahr muss sich Michael Jackson (RIP) keine Sorgen machen, denn Glen Vella hat eine Mischung aus Eurotrash mit RnB-Gesängen und Erasure Pop vorbereitet. „One Life“ ist ja nicht schlecht, aber ungefähr 15 Jahre zu spät, zumal die Konkurrenz sehr viel modernere Beiträge zu bieten hat. Eins ist jedoch sicher, in Großraumdiscos überall wird dieser Song bald zum Megahit.

Fazit:

Zugegeben, der Song ist eigentlich ganz gut, bzw. es gibt schlechtere – allerdings sind die 90er vorbei und das haben mittlerweile glücklicherweise auch die meisten anderen Länder festgestellt, so dass die anderen Künstler nur bedingt die Zeitmaschine benutzt haben, um ihre Inspiration zu finden. Wenn man schon von George Michael, Erasure und diversen 90er Dance-Acts abguckt, dann doch bitte mit etwas Individualität. Aber da es 2010 auch niemanden gestört hat, dass aus Michael Jacksons Discographie geklaut wurde, kann Glen Vella ja vielleicht doch für Malta ganz weit oben landen. Alles ist möglich beim Eurovision Song Contest 2011 (naja, fast alles).

[youtube EiCIV1gAwRM]

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.