Madame Claude in Berlin Kreuzberg: Öffnungszeiten, Anfahrt und Programm

Madame Claude

Madame Claude gehört zu den Kultkneipen in Berlin. Wer das erste Mal die Musik-Bar betritt, wird von dem Interieur etwas überrascht sein. Möbel stehen nicht nur am Boden, sondern sind auch an der Decke zu finden. Dass die Tische und Stühle nicht mehr die Neuesten sind, sondern abgegriffen aussehen, macht es umso sympathischer. Insgesamt hat die Bar Platz für 80 Gäste.

2.) Wie gestalten sich die Preise in der Kultkneipe?

Wer denkt, dass die Preise hier höher sind, als in anderen Lokalen, der irrt sich. Die Preise entsprechen durch aus dem Durchschnitt. Softdrinks bekommt man schon ab 2 Euro, Cocktails beginnen ab 5 Euro und auch die Bierpreise befinden sich im unteren Mittel, wenn man nach Berliner Standards geht.

3.) Welche Musik erwartet den Besucher?

Freunde von Live-Musik kommen im Claude auf ihre Rechnung. Wobei hier keine bestimmte Musikrichtung vorgegeben ist. Gespielt wird alles von Folk über Rock, Electro bis zu experimentellen Klängen. An jedem Tag der Woche ist in der Kultkneipe etwas los. Langeweile kommt nie auf, denn die Atmosphäre ist einzigartig.

4.) An welchem Tag erwartet den Besucher ein besonderes Event?

Mittwochs ist bei Madame Claude etwas Besonderes. An diesem Tag findet ein Musikquiz statt. Die Besucher teilen sich in Gruppen, der DJ spielt einen Titel an und fragt das Publikum nach Titel oder Interpret. Bei dem Musikquiz ist es üblich, seine Antwort laut raus zu schreien. Dem Gewinner winkt nicht nur eine Flasche Wein, sondern das Gewinnerteam darf am darauffolgenden Mittwoch das Musikquiz moderieren (das ist natürlich freiwillig).

5.) Ist Rauchen hier erlaubt?

Für Raucher gibt es einen eigenen Raucherraum.

6.) Welche Unterhaltungsmöglichkeiten bietet das Lokal?

Wer sich sportlich betätigen möchte, kann sich mit den Gästen im Tischtennis messen.

7.) Eintrittspreise und Anfahrt.

Die Eintrittspreise betragen, je nach Event, zwischen 1 Euro und 6 Euro. Meistens wird jedoch ein freiwilliger Betrag gezahlt, je nachdem, wie gut man die Band, bzw. den Abend mochte, kann man also auch beim Hinausgehen ein paar Euro da lassen. An regulären Kneipenabenden, sowie am Mittwoch ist der Eintritt selbstredend frei.

Wer Madame Claude besuchen möchte, kann das täglich ab 19 Uhr bis 4 Uhr morgens. Die Anfahrt erfolgt über den U – Bahnhof Görlitzer Bahnhof, Schlesisches Tor und dem Bus N1. Die Bar befindet sich in der Lübbener Straße 19, die von der Skalitzer Straße abzweigt. Ein Laden mit Militärklamotten an der Skalitzer markiert die Straße.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.