Luxushotels in Deutschland – Wo ist Luxus noch luxuriös?

Was wenn nicht ein Luxushotel ist das Hotel Adlon am Pariser Platz in Berlin. Schon allein die Lobby mit dem Elefantenbrunnen zeugt von luxuriösem Ambiente, nicht umsonst eine beliebte Adresse bei den Prominenten. Normalsterbliche können in der Lobby auch einen Kaffee trinken, wenn fotografieren schon nicht geht.

Berliner Adlon-Flair und Design

Eine weitere Nobeladresse ist das Ritz-Carlton am Potsdamer Platz, das mit hochwertig bestückten Zimmern und Suiten aufwartet. Marmor und Kirschholz sind hier Standard, nicht Luxus. Ein ausgedehnter Spa-Bereich und mehrere gastronomische Lokalitäten bilden ein rundes Konzept. Die Brasserie erinnert ein wenig an Paris.

Das Designer-Hotel Q! in der Knesebeckstrasse  gehört ebenfalls zu dem Fünfsterne-Etablissements in Berlin. Hier zählt Raffinesse statt Rüschen. Wunderschön für Menschen die schnörkellosen Komfort bevorzugen. Berlin bietet auch mit Kempinski Bristol, Hotel Palace, Steigenberger Hotel Berlin und dem The Mandala Hotel und vielen anderen, viele weitere hochklassige Quartiere.

Hamburg – 5 Sterne

Das Dorint Sofitel Hamburg Alter Wall Hotel bietet ansprechendes Design mit guten Spa-Angeboten und einer fabelhaften mediterranen Küche. Ähnliches gilt für die Sofitel Hotels in Berlin und München. Wobei hier selten auf althergebrachte Dekoration gesetzt wird.

Innovatives Design findet man im SIDE Hotel in Hamburg, besonders die Holzterrasse mit Blick über Hamburg ist einzigartig schön. Spielerischer Umgang mit Farben und Formen machen das SIDE zu einem Gesamtkunstwerk. Selbst im Badebereich.

Andere schöne Hotels sind etwas das Steigenberger mit einem ausgiebigen Spa-Bereich und das Fairmont Vier Jahreszeiten, wo keine Wünsche offen gelassen werden.

München toppt vieles

Das Rocco Forte The Charles Hotel am Hauptbahnhof ist einfach grandios, cooles design und trotzdem komfortabel. Ein schönes Ambiente und ein guter Service. Ein wunderschöner und schlichter Spabereich mit Korallendekoration.

Das Mandarin Oriental in München ist weit über die Stadtgrenzen hinaus berühmt. Neben einer fabelhaften Küche hat das Hotel auch viele andere Vorzüge wie zum Beispiel Speisen auf der Dachterasse und geschmackvoll eingerichtete Zimmer. Hier steigen nicht umsonst viele Stars ab.

Ein Klassiker ist das Hotel Königshof in München. Stimmiges Ambiente, guter Service und bei hotels.com eine Wertung mit 10 von 10 Punkten. Nicht umsonst eine der besten Adressen der Stadt.

Frankfurt Schloss oder Kempinski?

Das Schlosshotel Kronberg bietet luxuriöses Feeling gleich bei der Ankunft. Das ehemalige Schloss wurde in ein zauberhaftes Hotel verwandelt, indem es sich wie im Adel leben lässt. Wunderschönes Ambiente und tolle Verwöhnprogramme wie man allerseits lesen kann.

Das gilt auch für das Kempinski in Frankfurt am Main, besonders die Gastronomie findet viel Beachtung hier. Die Zimmer sind eher im schlichten Design gehalten, dennoch sehr komfortabel. Ein Business- und Konferenzhotel erster Güte.

Falsch gedacht es gibt eben doch viele Hotels in Deutschland besonders Kempinski und Steigenberger sorgen in fast jeder größeren Stadt für großartige Unterkünfte, da kommen auch die Vergleichsseiten wie die Seite hotelguide.de oder hotel.com zu keinem anderen Ergebnis, wenn man mit Luxushotels fünf Sterne meint.

Eine Meinung

  1. ich habe eine Seite gefunden, wo viele Luxushotels in Deutschland sich mit schönen Fotos präsentieren: http://www.deutschland-deluxe.de/uebersicht/index.php?meta=47&rubrik=Luxus-%20Hotels

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.