Love and Rock: Folge 6 – „Way out of here“

Die drei Mitglieder der Band Perfect Problem haben es nicht einfach: Während der Bandleader Vincent Vinyl seiner verlorenen Liebe nachtrauert, wurde Gitarrist Chris von einem düsteren Rocker gefangengenommen, der ihn auf die dunkle Seite der Musik ziehen wollte. Leider schlug das Experiment fehlt: Durch Black Metal wollte er aus dem intellektuellen Art Rocker Chris einen brutalen Saitenanschläger machen, allerdings legte er versehentlich eine David Hasselhoff CD ein! Das Ergebnis? Ein Hybrid aus Gothic-Man, Metaller und Hasselhoff Anhänger. Valentine, der Verbündete des düsteren Rockabillys hat nun die Schnauze voll und verlässt seinen Anführer:

Unterdessen muss sich noch heraustellen, in welcher Form sich Ingmar Rock´s Schicksal entscheiden mag. In der vorherigen Episode, litt er sehr unter der Manneskraft von "Dr. Love" einem seltsamen Arzt, der ihn selbst in allen Belangen zu übertrumpfen schien. Zwar konnte Ingmar sich aufrappeln und seinen Bruder Vincent zum nächsten Doktor schleifen, doch der Schick sitzt tief.

Und überhaupt: Wie wird das Ergebnis des Aids-Test ausfallen? Ist Vincent gesund?

 Fragen über Fragen! Die Antworten gibt es auf www.LoveandRock.de!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.