Loreena McKennitt: Wissenswertes und Konzert Termine

Knallrote, wilde Haare, eigenwillige Kleider und eine freundliche, kräftige, glasklare Stimme. Dafür ist die Kanadierin seit gut 20 Jahren bekannt. Am Klavier, an der Harfe, dem Akkordeon oder nur dem Mikrofon verzaubert sie durch vielschichtige, oft mit Rhythmuswechsel und sich langsam aufbauenden Liedern gegen den Mainstream Millionen von Fans.

Ihr vielleicht kraftvollster Titel „The Mummer's Dance“ brachte sie im schwingenden Wiegerhythmus auf die Weltbühne der Musik, wo ihr vorher nur ein relativ kleines, meist dem englischsprachigen Raum vertrautes Publikum treu war.

Loreena McKennitt spielt in ihrer eigenen Liga

Aber so wie die ebenfalls sehr selbstständig agierende und produzierende Irin Enya schaffte es auch Loreena McKennitt durch jahrelange Ausdauer, sich international auf einem Top Niveau zu etablieren, vor allem nach den Alben „The Visit“ 1991 und „The Mask and Mirror“ 1994 sowie ihrer Support-Tour 1993 für den bereits bekannteren Mike Oldfield. Spätestens Ende der 1990er wurde deutlich, dass im Vergleich zu ihr Enya an Tiefe, Komplexität und auf die Bühne getragene Hingabe nicht mithalten konnte.

Sichtbarer Höhepunkt für Ihre musikalische Qualität und vor allem in Europa gelungene Aufmerksamkeit waren drei Konzerte im Hof der Alhambra im spanischen Granada 2006. Aufgenommen und übertragen in vielen Ländern, wurde die dabei mit sehr hoher Qualität produzierte DVD „Nights from the Alhambra“ ein Dauerbrenner (Platin in Deutschland). In diesen Konzerten stachen besonders wirksam die Songs hervor: „Bonny Swans“, „Penelope's Song“, „Dante's Prayer“, „Stolen Child“ und „Caravanserai“.

Für viele Besucher der Konzerte von L. McKennitt ist es eine überraschende, kraftvolle Öffnung, wenn sie Lieder live entfesselt und stark hören, die auf CD noch relativ zahm klingen. 

Ebenfalls eine große, langanhaltende Aufmerksamkeit bekam die Sängerin dadurch, dass ihre Musik vom Stück „The Mystic's Dream“ für den Trailor von „Herr der Ringe – Die Gefährten“ verwendet wurde.

Konzerte von Loreena McKennitt

2011 sind laut offizieller Homepage noch keine Termine bekannt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.