Liebesurlaub: romantische Auszeit und Alltagsflucht

Gerade für frisch verliebte Paare ist ein Liebesurlaub toll, denn die wollen in der Regel ganz viel Zeit miteinander verbringen und sich nicht von anderen Stören lassen. Da liegt die Idee Nahe, sich einfach in eine andere Stadt oder ein anderes Land abzuseilen, wo man keine Menschenseele kennt und keinem Rechenschaft ablegen muss, wieso man heute Abend wieder keine Zeit hat.

Liebesurlaub für frische Verliebte

Ein Liebesurlaub für solch neue Paare ist also der beste Weg seine Ruhe zu haben. Leider ist das auch ein gefährlicher Plan. Denn gerade Frischverliebte treffen in ihrem ersten Liebesurlaub das erste Mal richtig aufeinander und lernen den anderen richtig kennen.

Und eben auch die Seiten, die sie nicht (oder zumindest nicht so schnell) kennenlernen wollten. Die eigenen Interessen werden schnell zum Streitthema und im schlimmsten Fall fährt man getrennt nach Hause. Das muss nicht sein, kommt allerdings recht häufig vor. Dessen sollte man sich auf jedem Fall schon vor dem gemeinsamen Liebesurlaub in einer frischen Beziehung klar sein. Doch, wenn man etwas offen ist, dann wird einen der andere nicht allzu sehr überraschen. Wichtig ist, sich nicht auf seinen Wünschen festzubeißen und auch mal Kompromisse einzugehen.

Liebesurlaub als Flucht aus dem Beziehungsalltag

Auch für Paare, die schon länger zusammen sind, kann der gemeinsame Liebesurlaub Wunder bringen. Jeder, der schon eine längere Beziehung gehabt hat, der kennt die Beziehungsprobleme, wenn der Alltag eintritt. Sich zusammen auf etwas neues einzulassen ist dabei eine gute Möglichkeit, den anderen neu kennenzulernen und sich mit ihm raus aus dem Beziehungstrott zu begeben.

Neue Kulturen öffnen den Horizont und stellen einen vor neue Aufgaben. Dabei ist es egal, ob es einen an den Strand an die Karibik oder in den Abenteuerurlaub verschlägt- je nach Pärchen kann alles seinen Reiz haben und die Beziehung noch mal komplett neu aufleben lassen, weil man aus dem Beziehungsalltag raus kommt. Immerhin hat man endlich Zeit sich vom Stress zu erholen und sich voll und ganz auf den Partner und dessen Bedürfnisse zu konzentrieren.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.