LED Tagfahrleuchten nachrüsten

Fahrzeugspezifische vs. universelle LED Tagfahrleuchten nachrüsten

Die Frage danach, welche Tagfahrleuchten bessere Ergebnisse bringen, kann einfach beantwortet werden. Dadurch, dass fahrzeugspezifische LED Tagfahrleuchten an das jeweilige Auto angepasst sind, ist ein Einbau schnell zu bewerkstelligen. Die Leuchten passen sich optimal an das Auto an und sind so nicht zu leicht zu beschädigen. Auch das Material ist meist sehr gut. Im Gegensatz dazu ist die Montage von universellen Tagfahrleuchten deutlich schwieriger, da sie eben nicht an das jeweilige Auto angepasst sind. Der günstigere Preis spiegelt sich meist leider in einer schlechteren Qualität des Materials.

LED Tagfahrleuchten nachrüsten – Ein Draufzahl-Geschäft?

Autos, welche mit LED Tagfahrleuchten ausgestattet sind, verbrauchen kaum mehr Benzin. Des Weiteren halten LED-Lampen zwischen 8000 und 10.000 Stunden bis sie erstmals ausgewechselt werden müssen. Dies ist die durchschnittliche Lebensdauer eines Autos, womit auch hier nicht mit weiteren Kosten zu rechnen ist. Der Sicherheitsaspekt macht die sehr geringen Ausgaben somit auf jeden Fall wieder wett.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.