Larry Crowne Soundtrack: Romantische Filmmusik?

Larry Crowne, die neue romantische Komödie mit Julia Roberts und Tom Hanks, handelt von einem Arbeitslosen, der seinen Abschluss nachholen möchte und sich dabei in seine Lehrerin verliebt.

Der Film selbst fuhr eher negative Kritiken ein, tja, selbst mit Topstars ist es auffällig, wenn es dem Drehbuch an Originalität mangelt.
Der Larry Crowne Soundtrack hingegen schlägt sich scheinbar besser, als der Film selbst.
[youtube YrGgPCmYCFY]

Larry Crowne Soundtrack – Sampler mit Oldies but Goldies

Leider nur mit einem einzigen für den Film komponierten Track (French Toast von James Newton Howard), ist der Larry Crowne Soundtrack so etwas wie ein Mixtape eines Tom Petty Fans. Nun ja, immerhin drei Songs mit und ohne Heartbreakers haben es unter die insgesamt 13 Tracks geschafft, zwei ELO (Electric Light Orchestra) Songs lassen darauf schließen, dass Tom Hanks – der mit für die Auswahl verantwortlich war – ein wenig seine musikalischen Helden hat aufspielen lassen.

[youtube TS6H64wVZnY]

Aber schön ist die Zusammenstellung allemal, insgesamt entspannt und sommerlich klingen Smokey Robinson, Swingfly und das kanadische Musikprojekt Gigi mit dem wunderschönen Song „The Hundreth Time“, dazwischen gibt es einen Hauch peinlicher 80er mit Billy Syquier und „The Stroke“ und Newcomer-Schmusesänger Tyler Hilton trägt eine tränenrührende Ballade vor.

[youtube UlWOWd5J_Hk]

Lediglich Sky Ferreira mit dem anstrengenden Dance-Song „Obsession“ reißt aus der insgesamt gelungenen Atmosphäre des Larry Crowne Soundtracks heraus, wahrscheinlich fühlte sich hier jemand gezwungen, den Song hinein zu nehmen, weil er in einer wichtigen Szene gespielt wird, selbst wenn damit der Fluss der restlichen Songs grob unterbrochen wird.

Für Fans des Films lohnt sich der Soundtrack allemal und selbst denjenigen, denen die halbherzig ausgeführte Komödie nicht so zugesagt hat, sei zumindest ein offenes Ohr für Gigi empfohlen, denn – typisch für Kanada – dort entfaltet sich eine Schönheit und ein Gefühl der Zufriedenheit, das einen locker durch den Tag bringen kann.

[youtube O00OwvOkiJU]

Trackliste für den Larry Crowne Soundtrack:

01. Hold on Tight – Electric Light Orchestra
02. Runnin“ Down a Dream – Tom Petty
03. Something's got me started – Swingfly
04. The Stroke – Billy Squier
05. Obsession – Sky Ferreira
06. Calling America – Electric Light Orchestra
07. Listen to her Heart – Tom Petty & The Heartbreakers
08. Crusin“ – Smokey Robinson
09. Faithful – Tyler Hilton
10. Walls (no.3) – Tom Petty & The Heartbreakers
11. I'll do better – Jarrod Gorbel
12. The Hundreth Time – Gigi
13. French Toast – James Newton Howard

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.