Kuchen aus dem Glas backen: So gelingt es!

Kuchen aus dem Glas sind eine feine Sache. Sie sind einfach zuzubereiten, ergeben gleich mehrere nicht allzu große Portionen und halten lange. Um Kuchen im Glas zu backen, benötigt man geeignete Weck- oder Schraubgläser. Wichtig ist vor allem, dass die Gläser eine große Öffnung haben, damit man die kleinen Kuchen problemlos stürzen kann. Viele Arten von Teig eignen sich, um im Glas gebacken zu werden, wie z.B. Rührteige, Muffinteige und Brotteige. Sehr einfach, beliebt, klassisch und unglaublich lecker ist der Marmorkuchen im Glas.

Kuchen aus dem Glas: Die Zutatenliste

Zutaten für für 7 Marmorkuchen im Glas

  • 220 g Butter
  • 220 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 90 g Kakao
  • 125 ml + 2 Esslöffel Milch
  • 7 Schraub- oder Weckgläser
  • Öl und Paniermehl

 

Kuchen aus dem Glas: Die Zubereitung

1

Vorbereitungen

  • Gläser mit Öl einfetten und mit Paniermehl ausstreuen.
  • Bei der Verwendung von Weckgläsern mit Gummiring wird dieser in kochendem Wasser eingeweicht.
  • Ofen auf 180° Celsius vorheizen.

2

Teig rühren

  • Für Kuchen aus dem Glas Butter auf höchster Stufe mit der Küchenmaschine oder dem Quirl schaumig rühren.
  • Unter Rühren Eier, Vanillezucker und Zucker zugeben.
  • Mehl mit Backpulver mischen.
  • Mehl und Milch abwechselnd unter den Teig rühren.
  • Die Hälfte des Teiges auf sieben 0,5 Liter Gläser verteilen.
  • Unter den verbleibenden Teil Kakao und 2 Esslöffel Milch rühren.
  • Den Kakaoteig auch in die Gläser geben. Der Teig darf nur zwei Drittel des Glases füllen, da er ja noch aufgeht.
  • Mit einer Gabel spiralförmig durch den Teig fahren, damit das typische Marmormuster entsteht.

3

Kuchen backen

  • Gläser ohne Deckel auf ein Backblech stellen.
  • Glaskuchen ungefähr 40 Minuten bei 180 Grad backen.
  • Kuchen mit Topflappen aus dem Ofen nehmen und die Gläser verschließen. Dazu bei Schraubgläsern die Deckel aufdrehen und Weckgläsern mit dem ausgekochten Gummi versehen, Deckel aufsetzen und Klammern bis zur Abkühlung anbringen.
  • Kuchen aus dem Glas sind saftig und halten ca. 6 Monate.

Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.