Kokosnuss-Shrimps: ein Rezept zum Film „Forrest Gump“

Wie man Shrimps zubereiten kann, verrät Forrest Gumps Freund Bubba ihm in folgendem Zitat aus dem Film:

„Shrimps sind Früchte des Meeres. Du kannst sie am Spieß braten, backen, braten, auf den Grill tun, sautieren. Es gibt Shrimpskebap, Shrimps Creole, Shrimps mit Gumbo, in der Pfanne gebraten, frittiert, es gibt Shrimps mit Bananen, es gibt Bohnenshrimps, Kokosnussshrimps, Pfeffershrimps, Shrimpssuppe, Shrimpseintopf, Shrimpssalat, Shrimps mit Kartoffeln, Shrimpsburger, Shrimpssandwitch – das, das wars glaub ich.“

Hier ein Rezept für Kokosnuss-Shrimps, das sicherlich auch Forrest Gump geschmeckt hätte und sich hervorragend als Fingerfood oder Vorspeise eignet. Es ist für 4 Portionen berechnet. Sie benötigen dafür eine Fritteuse oder einen hohen Topf.

Kokosnuss-Shrimps: Die Zutatenliste

Zutaten für Kokosnuss-Shrimps

  • 30 geschälte Shrimps
  • 150 g Kokosraspel
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50 g Weizenmehl
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 TL gemischte gehackte Kräuter nach Belieben
 

  • 1 TL Salz
  • 1 TL gemahlener Pfeffer
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 150 g süßsaure Chilisauce (gibts in Asia-Lebensmittelläden)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Öl oder Fett zum Frittieren

 

Kokosnuss-Shrimps: Die Zubereitung

1
Verrühren Sie das Mehl mit der Gemüsebrühe, den Gewürzen und dem Backpulver mit einem Schneebesen zu einem dickflüssigen Teig. Geben Sie ganz nach Bedarf noch etwas Mehl oder Brühe hinzu.

2
Tauchen Sie jeden Shrimps einzeln in den Teig, lassen Sie auf Krepp-Papier ihn abtropfen und rollen Sie ihn in den Kokosraspeln, die Sie auf einem Teller ausgebreitet haben. Drücken Sie, falls nötig, die Kokosraspel noch etwas an mit den Fingern.

3
Erhitzen Sie in einer Fritteuse genügend Öl oder Frittierfett auf ca. 180° C. Alternativ können Sie auch Öl in einen hohen Topf gießen und dieses auf dem Herd erhitzen. Geben Sie jeweils nur wenige Shrimps in das Öl, damit sie nicht zusammenkleben und lassen Sie diese etwa eine Minute lang frittieren, bis sie goldbraun sind. Lassen Sie die Kokosnuss-Shrimps auf Küchenkrepp abtropfen. 

4
Zu Kokosnuss-Shrimps passt ein gemischter Salat sehr gut und die Chilisauce zum Dippen.

  Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.