Kleiner Floh sucht einen Namen

Der achtjährige Indianer ist ziemlich entnervt. Denn nicht nur, dass ihm sein Name nicht gefällt, er ist auch die einzige Rothaut weit und breit, die nicht gern reitet. Und als er zu allem Überfluss auch noch beim Belauschen des Ältestenrats erwischt wird, überschlagen sich die Ereignisse.

Eine schöne Geschichte über das Großwerden, gespickt mit vielen Informationen rund um das Indianerleben. Besonders gut geeignet für kleine Leser mit ein bisschen Erfahrung, die Kapitel sind bereits etwas länger gehalten als bei den reinen Leseanfängern, jede Seite beinhaltet etwa hundert Wörter und jede Geschichte endet mit Fragen zum Thema – optimal um zu überprüfen, ob das Gelesene auch wirklich verstanden wurde.

Hans Bär (Text)/Michael Fleischmann (Illustrationen): „Kleiner Floh sucht einen Namen", gerade erst bei Carl Ueberreuter erschienen und für nur 4,95 Euro zu haben. Ein fairer Preis, wenn man eine kleine Leseratte zuhause hat.

Keine Meinungen

  1. Der Amethyst ist ein wichtiger Schutzstein, der Heilstein wirkt besonders auf Kopf und Nervensystem und hilft, somit bei Migräne. Als Druse im Raum aufgestellt verbessert er das ganze Raumklima. Zudem können einige Edelsteine nur mit einer Amethyststufe aufgeladen werden.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.