Kipfilet: holländisches Geschnetzeltes mit Huhn und Früchten

Kipfilet ist die niederländische Bezeichnung für Hühnchenfilet. Für holländisches Geschnetzeltes wird am besten fettfreies Kipfilet verwendet.

Kipfilet: Die Zutatenliste

Zutaten für 4 Personen

  • 500 Gramm Kipfilet
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 2 Zwiebeln
  • 400 g Ananas
 

  • 2 Mandarinen
  • Pfeffer
  • Curry
  • 100 g Boursin

 

Kipfilet: Die Zubereitung

1

Das Fleisch vorbereiten

Im ersten Schritt wird das Hähnchenfleisch vorbereitet. Dazu müssen die einzelnen Stücke gewaschen und in schmale Streifen geschnitten werden. Um den Geschmack zu intensivieren werden sie kurz mit Pfeffer gewürzt. Es kann natürlich auch schon vorgeschnittenes Geschnetzeltes verwendet werden.

2

Das Fleisch mit den Früchten zusammenbringen

Das geschnittene Fleisch wird nun mit den klein gehackten Zwiebeln in einer hohen Pfanne scharf angebraten. Anschließend wird es aus der Pfanne genommen und auf einen Teller gelegt. Jetzt kommen Sahne und Milch zusammen mit der Ananans in die Pfanne. Wer Ananas aus der Dose verwendet, gießt den Saft mit hinein. Alles zusammen wird kurz zum Kochen gebracht und dann mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt.

3

Die Mandarinen einbinden

Jetzt werden die Mandarinen filetiert. Hier ist es besser, frische Mandarinen zu verwenden. Gibt es diese gerade nicht, so sollten die Dosenmandarinen abgegossen werden. Nun kommen die Mandarinen mit in die Soße. Auf niedriger Stufe köchelt die Soße nun zehn Minuten. Bei Bedarf kann sie mit Stärke noch etwas angedickt werden.

4

Das Geschnetzelte einfügen

Nachdem die Soße nun fertig ist, kommen Fleisch und Zwiebeln mit hinein. Das Fleisch ist wieder etwas abgekühlt, daher sollte alles noch einmal miteinander erwärmt werden. Um sicher zu gehen, dass das Fleisch komplett heiß ist, kann ein Stück gekostet werden.

5

Der Abschluss

Ein holländisches Geschnetzeltes lebt von dem Aroma des Boursin. Daher wird im letzten Schritt nun noch der Boursin in die Soße gegeben und darin geschmolzen. Jetzt ist das Gericht fertig. Am besten lässt sich holländisches Geschnetzeltes mit Reis oder aber auch mit Nudeln servieren.

  Zubereitungszeit: 30 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.