Kia Picanto „Edition 7 Emotion“ für 9.990 Euro

Mit dem Kia Picanto „Edition 7 Emotion“ zum Kampfpreis von 9.990 Euro haben die Koreaner ein Komplettpaket samt Überführungskosten geschnürt. Der Preisvorteil für den Picanto mit Klimaanlage, Sitz- und Lenkradheizung, Audiosystem und beträgt 2.490 Euro.

Der Kia Picanto hat schon mehrfach mit seiner außergewöhnlichen Preiswürdigkeit gepunktet. So wurde der Cityfloh, der seit der Einführung 2004 in Deutschland rund 140.000 Käuferinnen und Käufer fand, bereits dreimal von „Auto Bild“ und Schwacke 2013, 2017 sowie 2018 in der Topversion X-Line zum „Wertmeister“ mit dem niedrigsten relativen Wertverlust nach 48 Monaten bei den Kleinstwagen gekürt. Nun offeriert Kia Privatkunden eine besonders komfortable Einstiegsvariante des modernen, geräumigen City Car an: Teilnehmende Kia-Händler halten den Picanto ab sofort in der limitierten Ausführung „Edition 7 Emotion“ bereit, der die Ausstattungskomponenten der Version Edition 7 und des Sonderausstattungspakets „Emotion“ mitbringt.

Kia Picanto-Aktionsmodell mit 67 oder 84 PS lieferbar

Mit dem 49 kW/67 PS leistenden 1,0-Liter-Aggregat steht der Picanto Edition 7 Emotion mit 9.990 Euro in der Liste. Damit beträgt der Preisvorteil gegenüber dem vergleichbaren Serienmodell 2.490 Euro, des Weiteren entfallen die Überführungskosten. Im Preis inkludiert ist selbstverständlich auch die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie. Wer es agiler schätzt, kann das Sondermodell auch mit dem 62 kW/84 PS starken 1,2-Liter-Ottomotor ordern. Beide Benziner entsprechen wie alle Triebwerke der aktuellen Kia-Modelle bereits der Abgasnorm Euro 6d-Temp.

Der Picanto wird zum komfortablen Stadtflitzer

Zum Standardumfang des Kia Picanto Edition 7 Emotion zählen zum Beispiel Klimaanlage, Sitzheizung vorn, beheizbares Lederlenkrad, Audiosystem mit USB- und AUX-Anschluss, Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung. Zudem sind stets elektrische Fensterheber vorn und hinten, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel, Dämmerungssensor, Bordcomputer, Außentemperaturanzeige und ein höhenverstellbarer Fahrersitz an Bord vom Kia Kleinwagen Hinzu kommen praktische Elemente von der 12-Volt-Steckdose in der Zentralkonsole bis zum Gepäckraum mit herausnehmbarem Boden, Gepäcknetzösen und Beleuchtung. Ein autonomer Notbremsassistent ist für den Edel-Picanto gegen Aufpreis erhältlich.

Bild: ©Kia Motors Deutschland GmbH

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.