Ketose erreichen und abnehmen

Die Ketose außerhalb der Atkins-Diät ist zunächst einmal ein Zustand, der vor allem durch Hungern und niedrige Kohlenhydratzufuhr ausgelöst wird. Dabei steigt die Konzentration von sog. Ketonkörpern  in den Zellen und auch im Blut, die im Verlauf ausgeschieden werden und vermehrt im Atem, aber auch im Urin zu finden sind. Da Ketonkörper werden im Körper anstelle von Glucose zur Energiequelle, es soll zu einem vermehrten Fettabbau dank gesteigerter Fettverbrennung kommen, wenn die Ketose im vollen Gange ist.

Ketose erreichen und halten

Doch allein der Zustand der Ketose reicht nicht aus, um während einer Low-Carb-, einer Atkins- oder einen ketogenen Diät abzunehmen. Um in die Ketose zu gelangen, muss man beispielsweise bei der Atkinsdiät (Stufe 1) sehr viele Proteine und kaum Kohlenhydrate zu sich nehmen, und zwar so lange, bis man satt ist. Da können am Anfang so einige Kalorien zusammen kommen, die aber laut Atkins nicht im Körper gespeichert werden, da dieser generell keine überschüssigen Proteine speichert, so wie er es mit überflüssigen Kohlenhydraten macht, die ja zu Fett verstoffwechselt werden.

Ketose und Fettabbau

Richtig ist, dass mit Erreichen der Ketose Fett abgebaut wird, aber nur dann, wenn man ab dem erreichte ketogenen Zustand die Lipolyse (Fettabbau) unterstützt und das Essen kontrolliert. Hier muss man nun also den täglichen Kalorienbedarf errechnen und unter diesem bleiben, denn wenn der Körper mehr Fett zugeführt bekommt, wird er kaum die eigenen Fettreserven angreifen. Darum heißt es eben auch während kohlenhydratarmen Diäten nicht, dass man essen kann, bis man umfällt. Jede Umstellung der Ernährung fordert langfristig ein kontrolliertes Essverhalten.

Keine Meinungen

  1. Wirklch sehr informativ! Werde aufjedenfall wieder kommen. Danke fuer den Beitrag.

    Gruss
    Andres

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.