Kempinski eröffnet erstes Hotel in Bangkok

Siam Kempinski Hotel Bangkok

„Kempinski hat sich seit jeher luxuriöser Gastlichkeit auf höchstem Niveau verschrieben. Das beinhaltet auch, dass wir jedes unserer anspruchsvollen Hotelprojekte mit großer Sorgfalt auswählen,” so Reto Wittwer, Präsident und CEO der Kempinski Gruppe. „Ich bin sehr zuversichtlich, dass das Siam Kempinski Hotel Bangkok aufgrund seiner strategisch günstigen Lage in einer der pulsierendsten Städte Asiens sowie herausragenden Einrichtungen zu den beliebtesten und renommiertesten Hotels der Kempinski Kollektion zählen wird.“

Deluxe Bedroom

Philippe Caretti, Interimsmanager des Hotels, überzeugen das Zusammenspiel von Individualität und Luxus, die hohe Affinität zu Thailand, die Raffinesse und Effizienz, die das Siam Kempinski Hotel Bangkok verkörpert. „Wir sind sicher, dass Geschäftsreisende, Urlauber, Tagungs- und Konferenzgäste, Paare in den Flitterwochen, Thailänder ebenso wie Expats, die die schönen Dinge des Lebens zu schätzen wissen und zu genießen verstehen, von dem, was wir hier geschaffen haben, restlos begeistert sein werden,“ schwärmt Caretti.

Das Siam Kempinski Hotel Bangkok ist unmittelbar neben der „Siam Paragon Lifestyle Mall“, einem Einkaufscenter der Superlative gelegen, nur 5 Gehminuten vom Umsteigebahnhof der BTS “Skytrain” Hochbahn entfernt und in unmittelbarer Nähe zur neuen Flughafenverbindung.

Hunderte Arbeiten thailändischer Künstler, die eigens in Auftrag gegeben wurden und im ganzen Haus zu bestaunen sind, verleihen dem Hotel seine Einzigartigkeit. Alle Gästezimmer blicken auf die großzügig gestalteten tropischen Gärten mit ihren außergewöhnlichen Wasseranlagen sowie drei Salzwasser Pools, die zum Schwimmen einladen.

Deluxe Bathroom

Die europäischen Wurzeln des Hotels erkennt man an der auserlesenen Küche des Signatur-Restaurants „Brasserie Europa“, der „T Lounge“ und der „1897“ Whisky-Bar und Zigarrenlounge. Das Sra Bua Restaurant bietet dem Gast moderne thailändische Küche auf höchstem Niveau und öffnet, wie auch das Kempinski The Spa, in wenigen Wochen seine Tore.

Modernes thailändisches Design herrscht in der Aufsehen erregenden, 14 Meter hohen Marmorlobby mit zwei sich spiralförmig nach oben windenden Treppen und einem Lotusbrunnen.

Eine Meinung

  1. Beinahe schon schwer zu glauben, dass dies Luxuskette Ihr erstes Hotel in Bangkok , wohl auch Thailands, eröffent und sich so zu anderen Riesen wie Hilton und Mandarin Oriental gesellt.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.