Eisprung mit Fruchtbarkeitskalender errechnen

Der Wunsch nach einem Baby einfacher gemacht – den Eisprung mit einem Fruchtbarkeitkalender errechnen

Mit Hilfe des Fruchtbarkeitskalenders lässt sich jedoch der Eisprung jeder Frau ganz einfach berechnen. Diese Methode ist zwar kein Wundermittel zur Befruchtung, jedoch ist die Methode, seinen Eisprung mit dem Fruchtbarkeitskalender zu errechnen, einfach und wirkungsvoll zugleich in Bezug auf eine angestrebte Schwangerschaft.

Doch wie lässt sich der Eisprung mit dem Fruchtbarkeitskalender errechnen?

Allein unter Bezugnahme des Datums des ersten Tages der letzten Menstruation und der Dauer des eigenen Zyklus´ errechnet der Fruchtbarkeitskalender den eigenen Eisprung und demnach auch die fruchtbaren Tage. Viele online-Seiten geben zudem sogar die Möglichkeit, an eben diese fruchtbaren Tage auch per E-Mail erinnert zu werden. Zu beachten ist jedoch auf jeden Fall, dass die Berechnung des Eisprungs nach dem Fruchtbarkeitskalender nur ein Hilfsmittel darstellt, um dem Wunsch nach einem Kind näher zu kommen, es stellt kein Verhütungsmittel dar!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.