Jasmine: Die Youtube-App Alternative für iOS 6

Nach der Veröffentlichung von iOS 6 staunten viele Nutzer erstmal nicht schlecht, als auf einmal Youtube aus dem System verschwunden war. Warum Apple diesen Schritt gegangen ist, kann bisher nicht gesagt werden. Experten vermuten jedoch, dass Apple damit sein eigenes Contentangebot in iTunes stärken will. Mittlerweile hat Google eine eigene Youtube-App veröffentlicht, die allerdings lediglich für iPhone und nicht für das iPad verfügbar ist. Eine wirklich gute Alternative zum offiziellen Youtube-Client ist Jasmine. Dabei handelt es sich um ein Programm, was nicht nur den Zugriff auf die gesamte Videodatenbank von Youtube bietet, sondern auch viele der auf der Plattform integrierten Möglichkeiten mitbringt.

Youtube-Client mit übersichtlicher Oberfläche

Die Oberfläche entspricht im Wesentlichen dem von Youtube und ist sehr übersichtlich. Mit Jasmine kann im Katalog von Youtube gesucht werden. Auch das Anlegen von Playlists ist über die App kein Problem. Natürlich lassen sich auch Videos favorisieren. Ein besonders schönes Feature ist, dass sich das Programm die Position merkt, an der ein Nutzer aufgehört hat ein Video anzuschauen. Direkt beim nächsten Aufruf des Videos wird das Video genau an der Steller weiter abgespielt, an der aufgehört wurde. Für Eltern, deren Kinder Youtube über Jasmine nutzen können gibt es die Möglichkeit, Filter für bestimmte Inhalte einzurichten, die dann besonders gewaltverherrlichende und erotische Inhalte ausblendet. Für das Anschauen von Youtube-Clips bei Nacht gibt es einen Dimmmodus, mit dem die Helligkeit des Bildschirms passend für die eigenen Bedürfnisse eingestellt werden kann.

Youtube zum Musik hören durch den Hintergrundmodus 

Damit Videos auch an Freunde weiterempfohlen werden können, kann die Twitter- und Facebook Integration genutzt werden. Ein schönes Feature ist die Unterstützung von AirPlay, mit dessen Hilfe die Videos auf anderen Apple Geräten wie etwa Apple TV oder Macs abgespielt werden können. Ein Hintergrundmodus sorgt in der App zudem dafür, dass etwa Musikplaylisten wie bei einem Musik-on-Demand Dienst gehört werden können. Jasmine ist kostenlos im AppStore für iPhone und iPad erhältlich und unterstützt auch das größere Display des iPhone 5.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.