Japan für Anfänger

Eigenheiten haben die Japaner ja genug, zumindest von unserer Warte aus gesehen. Sie gehen anders miteinander um, sie haben völlig andere Gepflogenheiten sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich und wer ihre Sitten nicht versteht, wird schnell anecken. Aber nicht nur Geschäftsleute können von diesem Buch profitieren, auch für alle anderen ist es äußerst interessant. Zu sehen, wie Tradition und Moderne in einen Einklang gebracht werden, der in unserer Kultur kaum möglich wäre. Es macht Spaß, darin herumzublättern und mal hier und mal da ein wenig reinzulesen. Eine Menge Bilder veranschaulichen das Ganze wunderbar – einziges Manko: die Schrift ist so klein, dass man das Buch nach wenigen Minuten weglegen muss.

A geek in Japan bedeutet übersetzt übrigens: Jemand, der durch das Erlernen und Entdecken der japanischen Kultur und Tradition von Japan fasziniert ist. Und so ein Jemand ist der Autor, ein Spanier, dessen Blog  über Japan ein ziemlicher Erfolg ist.

‚Xcentric Culture: A Geek In Japan‘, erschienen im September  2009 bei egmont, zu haben für 19,95 Euro.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.