Jaguar XK Cabriolet

Mehr als 50.000 Leser haben für den Jaguar XK Cabriolet abgestimmt und ihn zum schönsten Sportwagen des Jahres gekürt. Hinter dem XK Cabriolet landeten der VW Eos und der Opel GT auf den Plätzen zwei und drei.

Das Jaguar XK Cabriolet beschleunigt dank seines 4,2-Liter-V8 mit 219 kW/295 PS in Kombination mit einem 6-Gang-Automatikgetriebe inklusive "Jaguar Sequential Shift" (über Wippen am Lenkrad ist ein manuelles Schalten möglich) in unter sechs Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h.

Zur Serienausstattung gehören unter anderem Ledersitze mit dreistufiger Sitzheizung, ein 7-Zoll-Touchscreen über den das DVD-Navigationssystem bedient wird, eine Bluetooth-Schnittstelle, ein MP3-fähiges Audiosystem inklusive 6-fach CD-Wechsler, eine Einparkhilfe für hinten, eine elektronische Parkbremse, Bi-Xenon-Scheinwerfern mit Abbiegelicht und 18 Zoll große Leichtmetallräder. Das alles hat natürlich seinen Preis, und der liegt für das Jaguar XK Cabriolet bei mindestens 89.500 Euro.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.