Internet Explorer 10 lässt Firefox und Konsorten alt aussehen

Der Internet Explorer 6 ist ein Grauen, 10 Jahre bereits im Einsatz und einige Firmen scheinen es nicht zu schaffen, mal auf Update zu klicken. Ignoranz, Dummheit oder einfach nur der typische DAU (dümmste anzunehmende User)? Was vor Jahren als Leid der Webentwicklerszene ein zunehmendes Laster zu werden schien, reicht selbst Microsoft endgültig, so dass sie nicht nur den Support von IE 6 fallen lassen, sondern in dessen Internet Explorer 9 Ads die Vorteile und Nachteile zwischen den beiden Generationen klären. Die meisten Firmen, die in irgendeiner Weise Webseiten entwickeln, verzichten weitestgehend auf eine spezielle IE6 Anpassung. Der Zwang der Umstellung rückt also dem 6er Nutzer immer näher und doch liegt der Prozentsatz immer noch bei 1,86 Prozent deutschlandweit und weltweit sogar bei erschreckenden 8,6 Prozent (in Schwellenländern sogar bis zu 20 Prozent). Genug vom verhassten Browser, denn Microsoft hat bei der Entwicklung mächtig gute Arbeit geleistet, die sich schon im Internet Explorer 9 zeigte und mit dem Internet Explorer 10 zu neuen Höhenflügen ansetzt.

Internet Explorer 10 und die Vorbereitung für Windows 8

Der Internet Explorer 10 wird der Standardbrowser für Windows 8 sein und entsprechende Weichen stellen (ARM-Fähigkeit). Zudem lässt der sich auch nur noch auf Windows 7 und höher installieren. Neben der Installationsbeschränkung kommen neue CSS3 und HTML 5 Befehle hinzu.

Benchmarks

Im SunSpider und V8 Suite Benchmark (Javascript Geschwindigkeitstest) legt der IE 10 weiter zu und lässt nicht nur seinen Vorgänger hinter sich, sondern auch mal ganz nebenbei die gesamte Konkurrenz. Der Acid3 Test (Internetstandard-Test) Bringt den Internet Explorer 10 um einen Wertungspunkt voran gegenüber den Konkurrenten von Mozilla Firefox 4, Google Chrome 10, Opera 11 und Apple Safari 5.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.