Indian Wells 2010 – erstes Turnier der Master ATP World Tour 1.000

Der offizielle Sponsorenname des Turniers lautet zurzeit BNP Paribas Open. Seit 1996 werden die Turniere der Herren und Damen in dem gleichen Zeitraum ausgetragen, sodass das ATP-Turnier gleichzeitig mit der WTA-Tour stattfindet.

Indian Wells Masters – Auftaktturnier der ATP World Tour 1.000 2010

Mittlerweile hat sich das Indian Wells zu einem bedeutenden Tennisturnier der ATP bzw. WTA entwickelt. Das erste Turnier ist der erste Höhepunkt des Tennis-Frühjahrs. Nach den Australien Open präsentiert das Indian Wells Turnier meist ein neues Stell-dich-ein der Tennisstars und prüft die Form der Spieler nach intensiven Trainingseinheiten. Aber es geht auch um den Kampf um die Spitzenpositionen der Weltrangliste. Beim Indian Wells Turnier 2010 gib es für den Sieger und die Siegerin 1000  Weltranglistenpunkte zu holen.

Für den Auftakt der Master Series der ATP World Tour 1.000 ist ein guter Start bei den Indian Wells wichtig, um in den folgenden großen Turnieren zu überzeugen. Nach den Grand Slams und dem Tennis Masters Cup ist die Masters Series die wichtigste Turnierreihe. Die Turniere von Indian Wells und Miami sind die einzigen Turniere, die ein 96-Startfeld haben und mit einer Runde mehr ausgetragen werden. Die Spiele werden im Best-of-Three Format (2 Gewinnsätze) ausgetragen.

Erstes Turnier 2010 der ATP World Tour 1.000

Das Indian Wells Tennisturnier ist ein „Combined Event“, bei dem die besten Herren und Damen seit 1996 gleichzeitig antreten. Die „BNP Paribas Open“ ist eines von neuen Turnieren, die den Status „ATP Masters 1000“ der ATP World Tour. Das Indian Wells Turnier gehört im Damentennis in die Kategorie Premier-Turniere.

Ein deutscher Sieg der Indian Wells 2010 ist nicht zu erwarten. Den letzten deutschen Sieg holte Boris Becker im Jahr 1988. Titelverteidiger aus dem Jahr 2009 bei den Herren ist der Spanier Rafael Nadal und bei den Damen die Russin Wera Igorewna Swonarjowa im Einzel.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.