Hyundai i20 blue 1.4 CRDi: Spritspar-Modell emittiert lediglich 98 g CO2 pro Kilometer

Der Hyundai i20 blue 1.4 CRDi kann ab sofort geordert werden. Damit ist nun auch in der Kleinwagen-Baureihe i20 ein Modell besonders spritsparend; die Modellreihen ix20, i30, i40, ix35 und Veloster machten vor, wie es geht. Der Vortrieb obliegt einem modernen 1,4-Liter-Common-Rail-Diesel, der den klugen Köpfen im Diesel-Kompetenzzentrum der Marke in Rüsselsheim entsprungen ist. Über ein manuelles Sechsgang-Getriebe gibt er seine Kraft an Leichtlaufreifen der Größe 185/60 R15 weiter. Dank der zusätzlich verbauten Start-Stopp-Automatik ISG (Idle Stop & Go) konnte das sparsamste Serien-Hyundai Auto aller Zeiten seinen Gesamtverbrauch weiter auf 3,7 Liter Diesel drücken, was einem CO2-Ausstoß von lediglich 98 g/km entspricht. 

Spritsparend heißt beim i20 nicht spaßlos

Verglichen mit dem ohnehin schon bescheidenen Basismodell i20 1.4 CRDi gehen der Durst beim Hyundai i20 blue 1.4 CRDi um 0,5 l/100 km und der CO2-Ausstoß um 13 g/km zurück. Dies stellt eine Reduzierung von jeweils beinahe zwölf Prozent dar. Dass spritsparend unterwegs zu sein nicht mit Verzicht auf Fahrspaß erkauft wurde, belegt der 66 kW (90 PS) starke Vierzylinder: Mit einem maximal 220 Nm Drehmoment, die zwischen 1.750 und 2.750 Touren pro Minute abrufbar sind, gehört der 1.4 CRDi zu den kräftigsten Motoren seines Hubraumsegments. Die Höchstgeschwindigkeit vom Spritspar-Modell beläuft sich auf 171 km/h, während der Sprint von Null auf 100 km/h innerhalb von 13,5 Sekunden absolviert ist.

Ausstattung und Preise des Hyundai i20 blue 1.4 CRDi

Der Hyundai i20 blue 1.4 CRDi, dem die Ausstattungsversion Comfort zugrunde liegt, baut das Line Up beim i20 aus und ist sowohl als flotter Drei- als auch als zweckmäßiger Fünftürer zu bekommen. Zur serienmäßigen Sicherheitsausstattung gehören ABS, ein Bremsassistent, das elektronische Stabilitätsprogramm ESP, aktive Kopfstützen sowie sechs Airbags. Neben der Umwelt kommen auch die Insassen nicht zu kurz: An Bord des Öko-Autos garantieren Klimaanlage, CD-Radio mit AUX-Anschluss und Zentralverriegelung samt Funkfernbedienung für Wohlfühl-Ambiente. Der dreitürige i20 blue 1.4 CRDi schlägt beim Hyundai Händler mit 16.520 Euro zu Buche, der Fünftürer wird mit 17.270 Euro in der 120 Preisliste geführt.

Eine Meinung

  1. Sicherlich ein sehr guter Wert, den die Koreaner hier erreichen, doch für die Zukunft brauchen wir mehr als geringfügige Effizienzsteigerungen bei konventionell betriebenen Autos. Was wir brauchen ist eine echte Revolution, welche die meisten Autohersteller aber gerne so weit wie möglich verschieben möchten – schließlich kann man mit dem was man schon hat am einfachsten viel Geld scheffeln.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.