Hummer zubereiten: kochen, öffnen und anrichten

Hummer zubereiten auf den Punkt gebracht: Bis zu 50 cm lang und bis zu 1500 g schwer. Dazu fünf Paar Füße und zwei Scheren. Fertig ist der Hummer. Na ja, noch nicht ganz. Der Mensch liebt es, den rotbraunen Meeresbewohner auf den Speiseplan zu stellen. Besonders die Gourmets auf der ganzen Welt feiern den Hummer als beliebte Delikatesse. In Europa lässt sich der Genuss meist nur in sehr teuren Restaurants zelebrieren, doch selbst ist der Koch. Frisch eingekauft, können Sie den Hummer zubereiten. Wie das geht? Natürlich mit einem der vielen Hummer Rezepte. In wenigen Schritten wird erklärt, wie der Meeresbewohner vorbereitet wird, zum Kochen gelangt und letztlich vor Ihnen auf dem Teller landet. Ärmel hochkrempeln, jetzt geht es los.

Hummer zubereiten: Was wird benötigt?

  • 1 Hummer pro Person
  • Hummerzange
  • einen großen Kochtopf
  • Geflügelschere

 

Hummer zubereiten: So wird's gemacht!

1

Hummer kochen

Da der Hummer lebend gekauft wird, sollten Sie darauf achten, dem Tier Leiden zu ersparen. Der Hummerkopf wird ein paar Sekunden in einen Kochtopf mit kochendem Wasser getaucht. Der Hummer ist dann relativ schnell tot. Jetzt wird der restliche Körper in das Wasser gelegt. Das Tier wird so lange gekocht, bis sich sein Panzer vollständig rot gefärbt hat.
In den Kochtopf kommen folgende Zutaten:

  • 3 l Wasser
  • 5 g Meersalz
  • 300 g Karotten
  • 200 g Lauch
  • 300 g Sellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Zitrone
  • 1 Bund Petersilie
[youtube vjKy8RI87Vg]

2

Hummer öffnen

Der Hummer wird auf ein Tranchierbrett gelegt und mit einem Messer der Rückenpanzer bis zum Ende des Schwanzes aufgeschnitten. Auch in Richtung des Kopfes wird das Messer angelegt und der Hummer halbiert. Im hinteren Kopfteil jetzt den Magen entfernen. Manchmal kann es passieren, dass dort Flüssigkeit ausläuft. Diese vom Fleisch gründlich abspülen. Die Scheren werden abgetrennt und an den Schmalseiten aufgeschnitten. Im Anschluss Scheren halbieren und auch die Beine vom Körper trennen. Beim Bearbeiten hilft eine Hummerzange optimal zum Festhalten der Einzelteile.
[youtube MaDtnGtZ0G0]

3

Hummer servieren

Die Einzelteile des Hummers werden im Anschluss auf einer Platte serviert. Hummer zubereiten kann so leicht sein.

  Zeitaufwand: 60 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Eine Meinung

  1. Achja, Hummer, Kaviar, Trüffel usw… ist ja alles ganz gut, aber ich hab mich einfach daran überfressen xD

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.