HTC Ruby = Kingdom? Fakten und Gerüchte zum nächsten Smartphone Meilenstein von HTC

Wir hatten Euch vor einer Weile drei frische HTC-Modelle als Leaks vorgestellt. Das HTC Kingdom war dabei die Königsklasse und ich frage mich, ob es sich beim HTC Ruby nicht sogar um das umbenannte HTC Kingdom handeln könnte. Technisch sind sie recht identisch, wobei das Ruby aktuellere Hardware vorzuweisen hat. So viele Handys wie HTC monatlich vorstellt, muss dies nicht zwingend das gleiche Gerät sein, vielleicht handelt es sich wirklich um zwei unterschiedliche Modelle. Mit dem neuesten Leak gibt es erstmalig feste Fakten zum Gerät und die wollen wir Euch nicht vorenthalten.

HTC Ruby als das zukünftige Aushängeschild

Wie bei allen hochwertigen Smartphones von High Tech Computer, kommt auch beim HTC Ruby ein Unibody-Aluminium Gehäuse zum Einsatz. Bereiche für die drahtlose Funkübertragun sind wie immer in Plastik getaucht, für bessere Signalübertragungen. Drehen wir das Gerät auf die Vorderseite, kommt ein großes 4,2 Zoll (10,7 cm Diagonale) Display ans Tageslicht. Der Bericht von BGR (Boy Genius Report) bestätigt, dass es sich beim Ruby um das neue HTC-Flagschiff handeln wird. Wer die Spezifikationen im Vorfeld gelesen hat, der hätte darauf auch so bereits kommen können. Denn im Gerät selbst steckt ein kraftvoller 1,2 GHz Dual-Core Prozessor, bei dem es sich um keinen geringeren als den Qualcomm Snapdragon MSM8660 handelt.

Alles was möglich ist und noch ein wenig mehr

Der Rest der Infos liest sich mindestens genauso vielverpsrechend. HSPA+ 3G-Modem für theoretische Downloadgeschwindigkeiten von 28 bis 84 Mbit/s. Hierzulande eher unwahrscheinlich aber im gut ausgebauten Funknetz von Taiwan, wo der Firmensitz von HTC ist, Geschwindigkeitsalltag. In der Anpassung des aktuellstem Android, wahrscheinlich Android 2.3.4 Gingerbread, kommt das gute alte HTC Sense zum Tragen. Bei der Fotoausstattung gibt es eine 8 Megapixel Kamera auf der Rückseite zu vermelden, bei der bisher unschlüssig ist, ob es ein oder zwei LED-Flash-Lampen für Fotos im Dunkeln verbaut bekommt. Die Frontkamera dürfte dem Sensation gleichgestellt sein und einfaches HD in der Auflösung für Videotelefonie erreichen. Videoaufnahmen sind mit ziemlicher Sicherheit in Full-Hd möglich, alles andere wäre ein Rückschritt für HTC.

Das Ruby wird, anhand des Leaks bisher als einziges bekannt, in edlem Weiß ausgeliefert. Wann dies genau sein wird, ist derzeit unklar. Gerüchte tendieren zu Oktober, jener Monat in dem das HTC Kingdom ausgeliefert werden sollte, was wiederum die Theory verstärkt, dass es sich um das gleiche Modell handelt. Der Preis dürfte wieder um die 400 Euro liegen. Kein Zuckerschlecken, doch bei der Technik auch wenig verwunderlich.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.