Hotels Hohe Tauern: Urlaub im Nationalpark

Und so unterschiedlich wie die Aktivitäten sind auch die Hotels Hohe Tauern, zumal das Gebiet ja wirklich so groß ist, dass man kaum einen Überblick hat. Wer sich die österreichische Destination als Urlaubsziel erwählt hat kann aber auf eine sehr gute Seite klicken, die grundsätzliche Informationen bereithält und zudem auch die verschiedenen Hotels auflistet, die man dort besuchen kann.

Hotels Hohe Tauern: Wie findet man das richtige?

Auf der Seite Nationalpark-Hohetauern.at findet man nicht nur alle wichtigen Infos zu den unterschiedlichen saisonalen Angeboten in der Region, sondern auch eine recht gut aufbereitete Übersicht über die verschiedenen Unterkünfte. Im ersten Schritt wählt man eine Kategorie, dann erscheinen die verschiedenen Häuser übersichtlich gruppiert. Rechts kann man zudem auch noch eine Region auswählen.

Sehr beliebt ist der Großglockner, aber auch die anderen Regionen haben einen reißenden Zustrom an Touristen, nicht nur in den Sommermonaten.

Hoteliers: Wie findet man zum Gast?

Das Problem dieser gut aufbereiteten Suche ist jedoch für viele Hoteliers, die kleine Almhütten und lauschige Pensionen betreiben, dass sie sehr oft untergehen. Die großen Häuser stehlen ihnen meistens die Show, es gibt jedoch auch für sie eine Möglichkeit, das gesamte Jahr über die Betten zu belegen, die zur Verfügung stehen: Hier nur einige der Aspekte:

  • Stammkundschaft aufbauen
  • Mundpropaganda unterstützen (Rabatte für geworbene Gäste etc.)
  • kostenlose Kleinanzeigen schalten
  • mit großen Hotels kooperieren
  • Wellnessprogramme anbieten

Wichtig ist in jedem Fall, dass man gesehen wird und die Gäste sich wohlfühlen, dann kommen sie auch gerne in die kleineren Häuser.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.