Heißluftballonfahrt: Buchen und losfliegen

Eine Heißluftballonfahrt ist der Traum vieler Menschen und zugleich ein beliebtes Geschenk für Frischluftfanatiker. Wer schon immer frei wie ein Vogel sein wollte und dabei gleichwohl allen Elementen ausgesetzt, wird im Heißluftballon wohl sein Paradies finden.

Heißluftballon: Wo kann man eine Fahrt buchen?

Eine Fahrt mit dem Heißluftballon kann man ohne größere Probleme online oder im Reisebüro buchen. Verschiedene Anbieter kann man auch direkt kontaktieren und eine Buchung telefonisch vereinbaren. Webseiten wie ballonservice.de, ballonfahrt.de oder skytravel24.com bieten zudem eine grobe Übersicht über regionale Anbieter und/oder einen Gutscheinservice. Wenn man möchte kann man in Reisebüros oder online auch diesbezüglich Reisekataloge bestellen.

In allen größeren Ballungsgebieten z.B. Köln, Berlin oder München findet man viele Agenturen oder aber Fahrer, die eine Fahrt mit dem Heißluftballon anbieten. Viele der Anbieter begrenzen ihre Betriebszeit von März oder April bis Oktober/November. Grund dafür ist das Wetter, das auch geübten Piloten einen Strich durch die Rechnung machen kann.

Heißluftballon fliegen

Einen Heißluftballon fliegen gibt es nicht, denn man fährt damit. Tut man dies zum ersten Mal ist es auch heute noch üblich, dass der Heißluftballon mit einer Flasche Sekt getauft wird. Dementsprechend empfiehlt es sich oftmals einen gewissen Grad an Nässeschutz an sich zu haben.

Warme Kleidung sollte sowieso eingepackt werden, da in höheren Lagen, der Wind doch sehr heftig pusten kann. Eine Windjacke und ein Pullover reichen aber in der Regel aus.

Wer sich das Heißluftspektakel dann doch lieber von unten ansieht, findet möglicherwise Gefallen am Lorraine Mondiale in Frankreich. Dort findet man Heißluftballonfahrer aus aller Herren Länder und kann zahllose Ballons dabei beobachten, wie sie gen Himmel steigen.

Eine Meinung

  1. Als Zuschauer gibt es meiner Meinung fast kein schöneres Heißluftballonfestival als das Special Shapes Event bei der Albuquerque Balloon Fiesta in New Mexico, USA. Dort schweben für ein paar Tage meist rund 700 Ballons durch die Luft, darunter auch viele lustige Spezialformen (Störche, Schweinchen, Bienen, Hasen, Kühe, Dinosaurier, Hexen, Bierkrüge, Blumen, Pandabären usw usw). Absolut genial!
    Viele Grüße,
    Isa

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.