Hafenrundfahrt Hamburg: Preise und Anbieter

Eine Hafenrundfahrt in Hamburg lohnt sich für Touristen, die das erste Mal in die Hansestadt kommen, ebenso wie für jene, die schon des öfteren hier waren. Auch Hamburger selbst können hier noch völlig neue Aspekte ihrer Stadt kennenlernen.

An den Landungsbrücken findet man eine Vielzahl von unterschiedlichen Anbietern, die zu allen Tageszeiten ablegen und kleine wie große Rundfahrten in ihrem Programm haben. Dazu gesellen sich oftmals auch weitere Highlights, die zu verschiedenen Preisen zu haben sind.

Hafenrundfahrt in Hamburg: Alle Anbieter und Reedereien

Für welchen Anbieter man sich bei einer Hafenrundfahrt in Hamburg entscheidet, liegt oftmals daran, zu welcher Uhrzeit man bei den Landungsbrücken ankommt.

Da hier die Barkassen, Raddampfer und Boote ständig ankommen und ablegen, muss man selten lange warten. Die Sehenswürdigkeiten, die man hier erlebt umfassen die Speicherstadt, den Fischereihafen und der HafenCity. Man erfährt auch einiges über die Geschichte des Hamburger Hafens, der Seefahrt und der Meeresökologie.

Einige Reedereien bieten auch Sonderfahrten an: So gibt es mit der Schmuggelfahrt eine spannende Reise in die Geschichte, bei der Maritime CircleLine eine große Rundfahrt mit Stopps an weiteren interessanten Punkten der Hansestadt, wie dem Hamburg Dungeon, dem Gewürzmuseum und dem Schifffahrts- und Meeresmuseum Peter Tamm. St. Pauli wäre nicht dasselbe, gäbe es nicht auch eine Barkassenfahrt mit sexy Highlights, die besonders bei Junggesellenabschieden Anklang findet.

Preise für Hafenrundfahrten in Hamburg

Ob nun Reederei Kapitän Prüsse,  HADAG Seetouristik und Fährdienst oder Rainer Abicht Elbreederei GmbH – die Menge an Anbietern für Hafenrundfahrten in Hamburg sind immens. Die Preise sind wenigstens genauso vielfältig, doch kann man davon ausgehen, dass man in der Regel 8,50 Euro für Erwachsene und 4,50 Euro für Kinder rechnen kann.

Es gibt aber auch Schifffahrtsgesellschaften, die Gruppenpreise aufrufen, die dann im Ganzen deutlich höher liegen – auf den einzelnen Passagier dann wieder in etwa der gleichen Preisgruppe angesiedelt sind.

Wer bei seinem Hamburg-Besuch an den Landungsbrücken St. Pauli vorbeikommt, sollte sich selbst einen Gefallen tun und die gute Stunde bis 90 Minuten für eine Hafenrundfahrt einplanen.

2 Meinungen

  1. Eine Hafenrundfahrt gehört in Hamburg zum Pflichtprogramm, es lohnt sich!

  2. hallo, ihre angaben zu den kosten einer hafenrundfahrt sind völlig daneben. oder es sind preise von 2002.
    eine hafenrun dfahrt kostet meines wissens seit dem 1.1.2011 €14,00.
    sie sollten das schleunigts ändern
    mfg

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.