Haare färben in der Schwangerschaft: Geht das?

Wenn eine Frau schwanger wird, dann sollten bestimmte Dinge wegfallen: Keinen Alkohol mehr, nicht mehr rauchen und auch bestimmte Lebensmittel oder Lebensweisen sollten während der Schwangerschaft Tabu sein. Doch wie ist das mit dem Haare Färben in der Schwangerschaft? Können die in der Färbung enthaltenen Chemikalien dem Baby schaden?

Sollte eine Frau ihre Haare färben in der Schwangerschaft?

Leider gibt es darauf keine eindeutige Antwort. Deswegen verzichten viele Frauen auf das Haare Färben in der Schwangerschaft, da es keine wirklich klaren Studien gibt. Fakt ist, dass es sehr wohl Färbungen gibt wo die Chemikalien Fehlbildungen auslösen können. Dies haben Tierversuche gezeigt. Der Haken dabei: Die Tiere wurden einer sehr, sehr hohen Dosis ausgesetzt- diese würde man als Otto Normalfärber nicht annähernd abbekommen. Nicht mal, wenn monatlich gefärbt wird.

Im Grunde spricht nichts gegen das Haare Färben in der Schwangerschaft, denn die Chemikalien sind nicht hochgiftig. Trotzdem sollten Sie besonders auf die Vorsichtsmaßnahmen achten, die aber eigentlich immer befolgt werden sollen.

  • Handschuhe tragen
  • den Raum gut durchlüften
  • Farbe nicht länger als nötig einwirken lassen

Tipp: Wenn sie auf Nummer Sicher gehen wollen, dann benutzen Sie doch einfach pflanzliche Haarfarben. Henna ist komplett natürlich, aber eben auch nur in einer sehr, sehr begrenzten Farbauswahl erhältlich. Andere „Bio-Haarfarben“ enthalten ebenso Chemie wie auch die komplett chemischen.

Eine andere Möglichkeit wäre das Färben von Stränchen. So nimmt Ihre Kopfhaut weniger Chemie auf, weil Sie weniger Farbe verwenden.

Fazit: Die Schwangerschaft. Zeit des unsäglichen Glücks, aber auch Zeit des Verzichts. Manche Gewohnheiten und Vorlieben müssen zurück gesteckt werden, damit es dem heranwachsenden Kind nicht schadet und es gesund auf die Welt kommt. Wichtig ist aber auch, dass Sie sich wohl fühlen. Auch das überträgt sich auf das Ungeborene.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.