Grüner Tee zur Steigerung der Fettverbrennung

Diäten sind nicht immer der einzige und vor allem richtige Weg, um etwas an Gewicht abzunehmen. Die Erfolgsaussichten, die mit einer dauerhaften Ernährungsumstellung (weniger Kalorien, fettreduziert) erzielt werden können, versprechen da schon bessere Ergebnisse. Und wer will, kann den Abnehmprozess mit grünem Tee unter die Arme greifen. Denn dieser steht im Ruf, die Fettverbrennung anzukurbeln.

Grüner Tee zum Anregen der Fettverbrennung

Es ist zwar nicht endgültig bewiesen, aber einige Studien haben belegt, dass grüner Tee zum Anregen der Fettverbrennung hilfreich ist. Dafür soll in erster Linie der Wirkstoff Catechine verantwortlich sein. Dieser soll im Nervensystem einen Botenstoff freisetzen der wiederum die Fettverbrennung unterstützt und somit für einen höheren Kalorienverbrauch sorgt.

Doch damit nicht genug. Denn grüner Tee kurbelt anscheinend nicht nur die Fettverbrennung an und ist gut für das Immunsystem, sondern sorgt auch dafür, dass Kohlenhydrate im Körper nur langsam freigesetzt werden. Dadurch wird der Insulinspiegel im Blut konstant gehalten, was letztlich auch einen positiven Einfluss auf die Fettverbrennung hat. Doch hierfür muss man schon große Mengen grünen Tees trinken.

Grüner Tee Kapseln

Da drängt sich die Frage auf, ob man grünen Tee nicht auch als Kapseln einnehmen kann? Das ist durchaus möglich. Grüner Tee Kapseln sind Kapseln auf Basis eines Grün Tee Extraktes und sehr beliebte Nahrungsergänzungsmittel. Dabei ist es ratsam auf die Inhaltstoffe zu achten. Wurden die Grüner Tee Kapseln zum Abnehmen bzw. als Fatburner entwickelt, darf nicht vergessen werden, dass in diesem Fall auch Koffein enthalten ist. Und wer seinen Körper zusätzlich mit Koffein voll pumpt, geht durchaus gesundheitliche Risiken, wie erhöhten Blutdruck, ein.

Daher sollte man sich genau über die Inhaltstoffe der Grüner Tee Kapseln informieren, bevor man diese kauft. Zudem gilt, sich an die empfohlene Dosierung zu halten. Man sollte grünen Tee generell als Unterstützung oder Helferlein für das Abnehmen ansehen. Wobei jedem klar sein sollte, dass man ohne eine Ernährungsumstellung und Sport kaum erfolgreich abnehmen wird.

9 Meinungen

  1. Grüner Tee Extrakt

    Den Tee in Kapselform zu sich zu nehmen hat schon was für sich. Um optimal zu wirken müsste man jeden Tag einen Liter davon trinken. Grüner Tee schmeckt zwar gut, aber einen ganzen Liter….?

  2. Es gibt „Fatburner Kapseln Grüner Tee“, die man im Internet bei http://www.ativa-slim-system.de bestellen kann. Sie enthalten neben Grünem Tee auch Aminosäuren, was beim Abnehmen sehr gut unterstützt. ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Koffein ist in diesen Kapseln nicht enthalten, so dass man sie auch abends nehmen kann.

  3. Ich kenne die Fatburner Kapseln Grüner Tee auch und kann das was Hella schreibt bestätigen. Vor allem in Kombination mit Sport wirken sie ganz gut.

  4. Wichtig ist, dass man das Ganze realistisch sieht. Wenn man den ganzen Tag faul auf der Couch liegt und sich nur von Pommes und Pizza ernährt wird auch grüner Tee Extrakt nicht helfen, aber als Zusatzmassnahme ganz es schon sinnvoll sein. Auf http://www.gruener-tee-extrakt.info ist das ganz gut beschrieben.

  5. es ist sehr wichtig das der Darm entleert wird und vor allem auf natürliche Weise. Abführmittel helfen am Anfang aber dadurch macht man den Darm träge und zuletzt ist man immer darauf angewiesen

  6. Wichtig ist vor allem, dass die „Abführmittel“ auf natürlicher Basis in Form von pflanzlichen Zutaten hergestellt worden sind. Dann kann man den Darm bei der Darmsanierung sehr gut unterstützen, aber das wird in dem Artikel auch sehr gut beschrieben.

  7. Das gute ist ja auch, dass man beim Abnehmen mit grünem Tee keine Diät macht, sondern in Maßen weiter essen kann … Das finde ich super! 🙂

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.