Grimlands: Trailer und Infos zum postapokalyptischen Online-Rollenspiel-Shooter

Die nahe Zukunft in Grimlands ist keine Schöne. Eine Postapokalypse vergleichbar aus den Mad Max Filmen durchstreift das Land. Schuld war ein globales Erdbeben von ungeahntem Ausmaß, welches ganz nebenbei den Großteil der Menschheit vom Planeten tilgte. Was übrig bleibt ist eine ums Überleben kämpfende Gesellschaft aus Menschen die sich zu Banden zusammengeschlossen haben, Psychopathen und Mutanten (wie auch immer die entstanden sind).

In Grimlands ist immer was los

Die Welt des MMORPG-Shooters ist dynamisch aufgebaut und verändert sich ständig. Langweilig sollte es dadurch keinesfalls werden. Dank intelligenter KI-Gegner werden Kämpfe ohne menschlichen Gegenpart nicht gleich langweilig. Als kostenloses Onlinespiel ist die Mischung aus Third-Person-Shooter und Rollenspiel interessant gestrickt.

[youtube byWih8btUBI]

Was gibt es neben den üblichen Geballer? Rohstoff-Abbau und Handel mit Handwerksabschnitt. Städte die kontrolliert und mit aufrüstungsfähigen Fahrzeugen erkundet werden wollen. Was der Spieler an Talenten nutzt wird sich durch die Anwendung erweitern. Ungenutzte Talente verlieren an Funktion mit der Zeit. Für Clan-Spieler wird ein eigenes Verwaltungssystem integriert. Da bleibt nur noch die Grafik.

Wo das Konzept punktet, springt die Grafik über Board

Optisch darf nicht sonderlich viel erwartet werden. Es handelt sich um eine Publikation von Gamigo, die als Anbieter für kostenlose Online-Spiele mehr Wert auf Masse statt Klasse legen. Das Trailer-Video unterstreicht die Vermutung durch die Bewegungsanimationen, die aus dem letzten Jahrhundert stammen könnten. Trotzdem sind die Konzepte selten schlecht. Gamigo outsourced an Entwicklerfirmen oder kauft bei denen interessante Produkte ein. In diesem Fall ist es Ersteres und wird vom jungen Unternehmen Draco Entertainment gefertigt. Ob das Konzept am Ende überzeugen kann, wird sich mit dem finalen Release zeigen. Ein konkretes Datum gibt es derzeit nicht, außer dass Grimlands noch dieses Jahr auf den Markt kommen soll.

Wem das alles zu brutal erscheint, der sollte sich lieber sowas Buntes wie das anstehende Sonic Generations anschaffen.

Keine Meinungen

  1. Hallo,ist nun Opertion Flashpoint online im Coopmodus spielbar oder nur über Lan?Danke für eure Antwort.MfG Lukas

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.