Google Home Verkaufsstart

Google Home Verkaufsstart

Während Home von Google schon seit vergangenem Jahr in den USA verfügbar ist, kommt der smarte Lautsprecher jetzt endlich nach Deutschland. Das Gerät funktioniert wie Amazons äußerst beliebter Echo und soll im August bei uns verfügbar sein.

Echo vs. Home

Wer noch nie etwas von Amazons Lautsprecher Echo gehört haben sollte: Es handelt sich dabei um per WLAN mit dem Internet verbundene Lautsprecher, die mit mehreren Mikrofonen ausgestattet sind und Sprachbefehle vom Nutzer entgegennehmen können.
Googles Home funktioniert nach dem gleichen Prinzip, der grundlegende Unterschied zwischen den beiden Geräten besteht darin, dass der Echo darauf ausgelegt ist, mit Amazons Ökosystem zu funktionieren und beispielsweise Produkte bei Amazon per Sprachbefehl einzukaufen.
Der Home hingegen ist darauf geeicht verschiedene Google-Dienste möglichst einfach zur Verfügung zu stellen, Nachrichten zu bestimmten Themenbereichen vorzulesen, Kalendereinträge zu tätigen und vieles mehr. Gerade in Sachen Kontexterkennung könnte Google durch die starke Datenbank im Rücken sehr gute Karten haben.

Smart Home

Was beide Geräte gemeinsam haben ist die einfache Anbindung an diverse Smart-Home Geräte.
Somit lassen sich beispielsweise Lampen aus Philips Hue-System, oder Thermostate und Heizungssteuerungen verschiedener Hersteller per Sprachbefehl kontrollieren.
Features, die Google Home schon in den USA unterstützt, wie zum Beispiel das Reservieren von Plätzen im Restaurant, oder das Buchen von Kinotickets müssen in Deutschland leider noch auf sich warten lassen.

Google Home ist hierzulande ab dem 8. August für voraussichtlich 149 € erhältlich.


Screenshot: google.com

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.