Glühbirne beim Autolicht wechseln

Eine Glühbirne beim Autolicht wechseln kann tatsächlich fast jeder. Bei älteren Gebrauchtwagen wie etwa dem legendären Golf 2 lohnt es sich kaum das Werkzeug auszupacken, so schnell ist die Reparatur bewerkstelligt.

Wer Doch im Zuge immer voller gestopften Motorräume und komlizierterer Scheinwerfer-Technik kann es zur Geduldsprobe ausarten, sich in sowohl beengten als auch unübersichtlichen Platzverhältnissen den Weg zur defekten Autolampe freischrauben zu müssen: Hier eine Abdeckplatte, dort irgendein im Weg verlaufender Kabelstrang… Wer angesichts dessen irgendwann den Kopf verliert, übergibt das Desaster besser einem Automechaniker.

Glühbirne beim Autolicht wechseln: Was wird benötigt?

  • Kreuz- und Schlitzschraubendreher verschiedener Größen
  • Ratschenset
  • evtl. kleinen Zahnarztspiegel
  • passende Ersatzglühlampen
  • dünne Handschuhe aus Latex oder Baumwolle

 

Glühbirne beim Autolicht wechseln: So wirds gemacht!

1
Wer eine Glühbirne beim Autolicht wechseln will, muss deswegen die Autobatterie nicht abklemmen –man würde zuhause ja auch nicht die Sicherung herausdrehen, wenn dort eine Lampe auszutauschen ist. Berühren sollte man die stromführenden Teile jedoch auch nicht.

2
Informationssammlung: Ein Blick ins Bordbuch oder in ein entsprechendes Online-Forum gibt die wichtigtsen Informationen zum Glühbirnenwechsel bei  Auto. Oft bekommt man noch einen guten Tipp, wie es besser geht, als im Handbuch beschrieben.

3
Wir machen den Weg frei: Ähnlich einem heutigen Automechaniker müssen wir alles abschrauben, was den Zugriff zum Scheinwerfer erschwert oder gar verhindert. Wer Angst hat, beim Zusammenschrauben Fehler zu machen, schießt bei der Demontage ein paar Digitalfotos. Der Spiegel hilft darüber hinaus, das Werkzeug in unübersichtlichen Stellen korrekt anzusetzen. Bei Rückleuchten ist es meist erheblich einfacher, an die Glühlampe heranzukommen.

4
Ist alles freigeschraubt, können wir endlich die Glühbirne beim Autolicht wechseln. Es ist dabei wichtig, beim herausdrehen der defekten Lampe keine Fingerabdrücke auf dem Reflektor zu hinterlassen. Beim Eindrehen der neuen Birne sollten Handschuhe getragen werden, da es heißt, Fingerfett auf H4-Birnen setze deren Lebensdauer herab.

5
Test: Funktioniert alles, was mit dem Licht zusammenhängt, jetzt richtig? Wenn ja – bestens, tolle Arbeit, weiter so. Wenn nicht – auf Fehlersuche gehen oder langsam einen Automechaniker oder Hobbyschrauber kontaktieren. Bestenfalls ist nur die Ersatzbirne kaputt.

6
Alles wieder montieren, was zuvor abgeschraubt wurde. Übrig gebliebene Teile = ganz schlecht.

  Zeitaufwand: 5 – 60 Minuten Schwierigkeitsgrad:  

Eine Meinung

  1. Ein sehr lobenswerter Artikel. Endlich mal präzise auf den Punkt gebracht wie es einfach klappt. Leider dauerte der ganze Akt immerhin trotzdem noch 2 Stunden. Mag wohl daran liegen das es Frauen etwas schwerer fällt.Liebe Grüße Maria

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.