Gehirnjogging: Denksport Übungen für Senioren

Wie die Muskeln unseres Körpers, müssen wir auch unsere grauen Zellen ständig trainieren, um sie auf Dauer leistungsfähig zu halten. Beim Gehirnjogging geht es aber nicht darum komplizierte Gleichungen aus der Mathematik zu lösen, sondern viel mehr schnelle und einfache Rechenaufgaben, Rätsel oder Gedächtnisaufgaben.

Gehirnjogging für Senioren – unterhaltsamer Denksport als Freizeitbeschäftigung

Gehirnjogging ist gerade für Senioren eine sinnvolle und vor allem neben dem traditionellen Kreuzworträtsel auch unterhaltsame Freizeitbeschäftigung. Sudoku ist beispielsweise ein hervorragendes Gedächtnistraining für Senioren, so dass Sie auch im hohen Alter noch so fit wie früher sind.

Denksport sollten Sie am besten täglich ausüben, da nur so Ihre geistige Fitness ständig gefördert wird. Wir haben für Sie einige Übungen zum Gehirnjogging für Senioren zusammengestellt.

Gehirnjogging für Senioren: So wirds gemacht!

1

Sudoku

Sudoku ist ein eher spielerischer Denksport. Das beliebte Kultspiel dreht sich um die Ziffern 1 bis 9. Es fördert neben dem logischen Denken auch die Konzentrationsfähigkeit.

2

Kopfrechnen

Mit einfachen Kopfrechenaufgaben trainieren Sie das kleine 1×1 und bleiben so in Sachen Addition, Subtraktion und Division auf der Höhe.

3

Memory und Bilderreihenfolge

Ihr Kurzzeitgedächtnis trainieren Sie mit Memory-Spielen oder der folgenden Übung, die Sie ebenfalls online finden: Ihnen werden eine Reihe von unterschiedlichen Bildern gezeigt, die Sie anschließend wieder in die richtige Reihenfolge bringen müssen.

4

Schach und Textaufgaben

Ihr logisches Denken können Sie mit Schach spielen schulen. Darüber hinaus können Sie online auch Textaufgaben speziell aus dem Bereich Gehirnjogging für Senioren lösen. Hier sind Ihnen mehrere Antwortmöglichkeiten vorgegeben, aus denen Sie die richtige dann auswählen müssen.

5

Merkfähigkeit

Um Ihre Merkfähigkeit zu trainieren, müssen Sie sich bei gezeigten Bildern kleine Details merken. So wird auch Ihre Lernfähigkeit geschult.

6 Meinungen

  1. Man muss sehr lange warten, aber es ist doch sehr lustig; vorallem weil es im Browser ist.

  2. Razer kürzlich ein neues beidseitige Mousepad, Vespula, die eXactMat ersetzen.

    http://eu.razerzone.com/?___store=sto_ger&___from_store=sto_eng

  3. In der Aufzählung fehlen meiner Meinung nach die klassischen Kreuzworträtsel (obwohl eingangs ja kurz erwähnt). Kreuzworträtselfans können zum Beispiel im „Virtuellen Rätselheft“ http://www.raetselfieber.de ihr Gehirn joggen. Dort kann man kostenlos 25 verschiedene Rätselsorten online lösen. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade sorgen dafür, dass für jeden Anspruch etwas dabei sein dürfte. Als zusätzlichen Anreiz winken attraktive Gewinne.

  4. In der Aufzählung fehlen meiner Meinung nach die klassischen Kreuzworträtsel (obwohl eingangs ja kurz erwähnt). Kreuzworträtselfans können zum Beispiel im „Virtuellen Rätselheft“ http://www.raetselfieber.de ihr Gehirn joggen. Dort kann man kostenlos 25 verschiedene Rätselsorten online lösen. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade sorgen dafür, dass für jeden Anspruch etwas dabei sein dürfte. Als zusätzlichen Anreiz winken attraktive Gewinne.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.