Gedankendiät – Abnehmen beginnt im Kopf

Die Psychologin Suzanne Higgs hat den Probanden zunächst eine ausgiebige Mittagsmahlzeit serviert. Um die Unterschiede im Essverhalten zu dokumentieren hat sie die eine Hälfte der Teilnehmer ihren Weg zur Universität aufschreiben lassen, während die andere Hälfte über die zurückliegende Mahlzeit berichtet haben. Im Anschluss wurden ihnen Kekse gereicht, wovon sie je nach Bedarf so viel essen konnten, wie sie wollten.

Nun  das überraschende Ergebnis: die Frauen, die über das Essen geschrieben haben, verdrückten viel weniger Kekse als ihre Mitprobanden, die ihren Weg zur Universität protokolliert haben. Daraus folgerte die Psychologin: Ruft man sich die zurückliegende Mahlzeit noch einmal vor das geistliche Auge, wird das Hungergefühl herabgesetzt.

Für alle Diätwilligen heißt es nun, die letzte Mahlzeit immer im Gedächtnis behalten, auch wenn diese Studie vermutlich nicht als Alternative zu Sport und Willen gelten kann.

16 Meinungen

  1. Schnell abnehmen

    Abnehmen ist tatsächlich eine ziemliche Psycho-Kiste. Ich zwinge mich zum Beispiel durch ein öffentliches Diät-Tagebuch dazu, bei der Stange zu bleiben. Abnehmen Blog

  2. Durch die Öffentlichkeit hast Du gleichzeitig eine Rechtfertigung gegenüber eines imaginären Partners eingebaut. Eine sehr gute Idee – wie sind dort die Feedbacks?

  3. Es wurde nicht mitgeteilt, woraus die letze Mahlzeit bestand… Man kann es sich sicher selbst vorstellen, nach welchen Mahlzeiten der weitere Appetit verschwindet..

  4. Interessante Studie. Vielleicht ist das der selbe Effekt, wie wenn man selber etwas aufwendiges kocht. Ich habe danach meistens viel weniger Appetit.

  5. Ich versuche ja auch gerade etwas abzunehemn ,da kommt mir solch ein Blog mit vielen guten Tipps sehr gelegen.

  6. Ich glaube scho, dass man mit der richtigen Einstellung viel erreichen kann. Wäre dann eine Art placebo effekt, aber auch der ist ja nachgewiesen ;-)mfg James

  7. Wieder einmal zeigt es sich, dass es eigentlich immer nur darauf ankommt die Mange an Nahrung zu reduzieren. Und wenn es hilft dass schon durch bloße Vorstellung das Hungergefühl verringert wird dann ist das schon interessant. Ich bin aber nicht sicher ob nicht das „in Erinnerung rufen“ der letzten Mahlzeit einfach dazu führt, dass man merkt dass man eh zuviel ist und dadurch eben dann vorsichtiger wird?Also statt weniger Hunger ehen mehr schlechtes Gewissen.

  8. Zu ersteinmal: Wirklich ein sehr sehr toller Blog! Respekt :)Auch der Beitrag ist irklich gut. Wer nicht mit dem Kopf dabei ist wird seine Diät wohl kaum durchhalten und wer beim Essen ständig denkt „davon werde ich sowieso nicht satt“ der brauch sich auch gar nicht weiter quälen mit seinen Abnehm Wünschen – es kommt eh nichts dabei rum!

  9. Also wenn das so einfach wäre….Viellciht hilft es ja ein wenig – aber der ultimative Tipp ist es, zumindest für mich, nicht

  10. Abnehmen ist sauschwer und natürlich muss hier von Kopf aus gesteuert werden. Essen schmeckt leider und gerade die Naschereien werden oft gar nicht wirklich „rational“ bemerkt. Wenn man da dann eben an das letzte Essen denkt fällt wahrscheinlich besonders auf dass man gerade dabei ist wieder Kalorien zu sich zu nehmen.

  11. Na klar. Die Psyche macht einen enormen Unterschied. Werr kennt das nicht, wenn einem langweilig ist, hat man Hunger. Das ist doch das beste Beispiel.

  12. Interessante Sache! Ans Essen denken soll den Appetit verderben?? Hmmm… kann mir gar nicht vorstellen, warum dann all die Leute, die ständig ans Essen denken, nicht abnehmen!

  13. Hm, sehr interessante These. Ich bekomme stets Hunger, wenn ich an die letzte Mahlzeit denke. Vielleicht ist der Trick, dass es nicht geschmeckt haben darf? 😉

  14. stimmt, vieles ist psychisch, doch leider verstehen die meisten das nicht…

  15. So einfach ist das glaube ich nicht – sicherlich – alles fängt im Kopf an, aber letzlich muss man doch stark auf seine Ernährung achten.

  16. 100% Diaet ohne KohlenhydrateWas heist das? Eine Diaet sollte von Anfang an ohne Kohlenhydrate statt finden als beispiel : No Gooss!! Nudeln, Reis , Kartoffeln, Brot….! Wer das beherzigt wird von Anfang an eine Diaet machen die sofort vom ersten Tag an auch funktioniert…!

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.