Gamescom 2009 in Köln – Leipzig adé

Die größte Fachmesse für Computerspiele in Deutschland ist aus Leipzig weggezogen und hat bei der Gelegenheit auch ihren Namen geändert. Von 2002 bis 2008 hieß die Leipziger Messe noch „Games Convention“, kurz GC, und stellte mit 200.000 Fachbesuchern und Privatleuten und 547 Ausstellern das gewaltige Spektrum der Videogames auf breiter Fläche dar.

Die größte Messe für Computerspiele zieht nach Köln

Ob Playstation 3 oder Xbox 360, ob PC oder Nintendo Wii – auf der GamesCom 2009 findet man alle Konsolen, alle Systeme und alle Anbieter. Die größten Entwickler der Branche präsentieren hier ebenso wie die Newcomer der Szene ihre neuesten Errungenschaften. Sowohl im Bereich der Software als auch bei der Hardware kann man sich auf viele spannende Neuheiten freuen.

Die Gamescon 2009 in Köln wird wie zuvor die Games Convention in Leipzig auch zeigen, woran die Entwickler zur Zeit arbeiten. Einblicke in laufende Projekte, Ankündigungen zu Spielen, die noch in Arbeit sind und Previews der später im Jahr erscheinenden Games werden die Fans in Scharen anlocken.

Im August öffnet die Gamescom 2009 in Köln ihre Pforten

Lange Zeit schien es, dass man in Leipzig den Umzug nicht dulden wollte und dementsprechend eine eigene, wenn auch kleinere Gegenveranstaltung plant, wie es schon bei den Konkurrenzveranstaltungen der Leipziger Buchmesse und der Frankfurter Buchmesse seit Jahren zu beobachten ist.

Doch bisher ist zu diesem Thema nichts Weiteres aufgetaucht und so können sich sowohl Spieler wie Entwickler erst einmal auf den August freuen. Vom 19. bis zum 23.08.2009 öffnet also die GamesCom 2009 in Köln ihre Pforten, wobei der erste Tag ausschließlich den Fachbesuchern vorbehalten ist. Danach ist die Messe für alle offen. Weitere Infos hier.

3 Meinungen

  1. Man muss sehr lange warten, aber es ist doch sehr lustig; vorallem weil es im Browser ist.

  2. Hey.. war am Samstag auf der GamesCom. Und ich muss sagen es war echt voll. Aber trotzdem sehr sehr informativ. Jedoch war es echt schade, dass man sau lange für Diablo3 anstehen musste.
    Habe mal ein Paar Bilder von der GamesCom hochgeladen :

  3. Razer kürzlich ein neues beidseitige Mousepad, Vespula, die eXactMat ersetzen.

    http://eu.razerzone.com/?___store=sto_ger&___from_store=sto_eng

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.