Fußnägel richtig pflegen und schneiden!

Zwar werden die Fußnägel außerhalb des Sommers nicht sonderlich oft betrachtet, trotzdem sollte eine Pflege dieser stattfinden. Ansonsten können die Zehennägel nämlich schnell einwachsen oder in den Schuhen gegeneinander drücken, was zu schmerzhaften Verletzungen führen kann. Also sollte man das ganze Jahr über etwa alle drei bis vier Wochen die Fußnägel schneiden. Gut ist es auch, vor der Pediküre ein Fußbad zu nehmen. Dadurch werden die Nägel weicher und brechen oder reißen nicht so leicht, wenn das Schneiden durchgeführt wird. Zum Fußnägel Schneiden sollte unbedingt eine Nagelzange benutzt werden, keinesfalls eine Nagelschere und auch kein Nagelknipser. Ist auf den Zehenspitzen Hornhaut vorhanden, darf diese auf keinen Fall abgeschnitten werden. Diese schützt nämlich das Nagelbett vor Entzündungen. Stattdessen kann man mit einer Hornhautfeile durch kreisende Bewegungen die störende Hornhaut etwas abtragen. Auch die Anwendung von Nagelöl ein bis zweimal pro Woche ist in diesem Zusammenhang empfehlenswert. Bei stark eingewachsenen Nägeln oder einer Entzündung des Nagelbetts muss der Gang zum Fußpfleger angetreten werden.

Fußnägel schneiden: Was wird benötigt?

  • Nagelzange
  • Nagelfeile
  • Eventuell Hornhautfeile

 

Fußnägel schneiden:

1

Nägel schneiden

Als erstes wird das Fußnägel Schneiden durchgeführt. Dabei müssen die Nägel gerade geschnitten werden, nicht abgerundet wie bei Fingernägeln, sonst wird ein Einwachsen begünstigt. Auch auf die richtige Länge achten: Die Nägel sollten nach dem Schneiden auf einer Linie mit dem Ende des jeweiligen Zehs liegen.

2

Feilen

Ist das Fußnägel Schneiden abgeschlossen, sollten die Nägel anschließend noch mit einer Nagelfeile geglättet werden. Dabei darauf achten, dass von rechts nach links gefeilt wird.

3

Säubern

Zu guter Letzt wird natürlich noch eventueller Schmutz an den Fußnägeln beseitigt. Dazu die Spitze der Nagelfeile benutzen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.