Frühbucher-Angebote für Isla Margarita lohnen sich – Willkommen im Paradies!

Mann auf einem Balkon

Sonne, Meer und heiße Rhythmen – wer einen Karibikurlaub vom Feinsten machen möchte, ist auf der venezolanischen Insel Isla Margerita genau richtig. Dabei hat das Kleinod, das nur einen Katzensprung von der Nordküste des südamerikanischen Kontinents entfernt liegt, noch viel mehr zu bieten als weiße Sandstrände und exotisches Flair! Hier locken unzählige Freizeitmöglichkeiten, erstklassige Restaurants und luxuriöse Unterkünfte, hier entdeckt man eine Insel, die dem perfekten Urlaubstraum detailgetreu entspricht. Frühbucher-Angebote für Isla Margerita gibt es immer wieder – wer perfekte Ferien verleben und dabei auch noch sparen möchte, sollte diese unbedingt wahrnehmen.

Die Sonne unter Palmen genießen

Die Isla Margarita scheint nur aus Stränden zu bestehen: Auf einer Küstenlänge von 165 Kilometern wechseln sich feinpudrige weiße Sandstrände mit märchenhaften Muschelstränden ab, man sieht klare, grüne Lagunen, wilde Steilhänge und palmengesäumte Buchten. Hier wird jedoch nicht nur das Auge verwöhnt: Für das leibliche Wohl sorgen unzählige Bars und Restaurants, die man an allen Stränden findet und die mit exotischen Spezialitäten aus der Region aufwarten. Die Südküste der Insel zeigt sich ruhig und idyllisch – das Meer ist hier warm und ruhig. Im Norden und Osten erlebt man die karibische See dagegen von ihrer raueren Seite. Die ganzen Ferien nur am Strand liegen: für viele sicherlich eine verlockende Vorstellung. Wer jedoch das wahre Margarita kennenlernen möchte, muss den Rummel der Touristenhochburgen auch mal hinter sich lassen und die Küste entlangfahren! Von Porlamar aus, der Hauptstadt der Insel, führt eine Straße die Ostküste entlang Richtung Norden – hier passiert man unzählige kleine und verträumte Dörfer, in denen man die Fischer beim Flicken ihrer Netze beobachten kann.

Karibisches Lebensgefühl

Auf Isla Margarita ist die Lebensfreude zuhause – ganz schnell wird man mitgerissen vom Temperament der hier lebenden Latinos. Hier trifft man überall auf Musik und Tanz, an jeder Ecke hört man lateinamerikanische Rhythmen. Auch das Feiern wird groß geschrieben: Die Margariteños finden immer einen Grund, um mit Verwandten und Freunden ein Fest zu geben! Dieses positive Lebensgefühl findet man nahezu im gesamten karibischen Raum – wem es gelingt, dieses nach den Ferien mit nach Hause zu nehmen, der hat sehr viel gewonnen.

Bild ist von: Thinkstock, 146757911, iStock, Henrik Winther

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.