Front Mission 3 im PSN: Kosten und Erscheinungsdatum

Mit näheren Informationen zum Preis und zum Erscheinungsdatum von Front Mission 3 hält sich Hersteller Square Enix noch zurück. Die konkreteste Angabe lautet: bald. Einen Hinweis auf den Preis gibt ein Vergleich mit Vagrant Story, das ebenfalls von Square Enix vertrieben wird und ebenfalls im Playstation Network erschien – für schlappe sechs Euro!

Front Mission 3 – Zug um Zug durch zwei Handlungsstränge

Auf der Playstation bot das Rundenstrategiespiel seinerzeit bis zu 150 Stunden Spielspaß und mehr. Was damals schon eine beeindruckende Zahl war, ist für heutige Verhältnisse unschlagbar. Der durchschnittliche Shooter von heute schafft es gerade mal auf fünf bis acht Stunden.

[youtube Mv83fp3ABLk]

Um Front Mission 3 zu mögen, muss man zuallererst ein Fan von Rundenstrategiespielen wie Final Fantasy sein. Darüber hinaus ist das Spiel auch wegen seines Storykonzepts interessant. Es sind nämlich zwei Handlungsstränge mit unterschiedlichen Figuren und Umgebungen spielbar.

Der Beginn der Story ist in beiden Fällen gleich: Durch eine Explosion auf einer japanischen Militärbasis im Jahre 2112 gerät ein Testpilot und sein Freund in eine Verschwörung. Sie nehmen den Kampf in ihren Kampfrobotern auf, den Wanzern, welche große Ähnlichkeit mit den Metalldruiden aus Transformers haben.

Zwischen den Kämpfen wird die Truppe ausgerüstet. Während der Kämpfe und dazwischen sind Strategie und Taktik gefragt.

Werbestrategie für Front Mission Evolved?

Square Enix hat bis zuletzt am Nachfolger von Front Mission 3 gearbeitet. Front Mission Evolved erschien am 8. Oktober 2010. Der Re-Release des Klassikers selbst war vielleicht ein strategisch schlauer Schachzug, um mit altem Material im Playstation Network für den neuesten Titel der Serie zu werben.

[youtube 7uYtnBBnkoo]

Der neueste Teil soll sich von den rundenbasierten Kämpfen entfernen und etablierte Spieltypen wie Deathmatch und Team Deathmatch in den Multiplayer integrieren. Überhaupt möchte der Hersteller voll auf die Netzwerkfunktionen der PS3 setzen. Der vierte Teil wird von einem Terroranschlag im Jahre 2171 handeln, an neuen Schausplätzen mit neuen Figuren. Es soll auf bewährte Wanzer und Waffen zurückgegriffen werden.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.