French Open 2010 – Aufschlag im Roland Garros Turnier

Nachdem 2009 15 Deutsche die Qualifikation für die French Open geschafft hatten und leider frühzeitig ausgeschieden sind, sind die French Open 2010 eine neue Chance auf den begehrten Titel.

French Open 2010 – Grand Slam Turnier in Paris

Das Roland Garros Turnier in Paris ist international unter dem Namen French Open bekannt und ist neben den Australien Open, US Open und den Wimbledon Championships eines der vier bedeutendsten Grand Slam Turniere. Jedes Jahr pilgern etwa 450.000 Zuschauer, trotz saftiger Eintrittspreise,  zu den French Open nach Paris, um dem traditionsreichen Wettkampf beizuwohnen. Allein der Centre Cort des Roland Garros Stadions bietet für 14.800 Zuschauer Platz.

Jedes Jahr treten die besten Spieler auf dem Sandplatz des Stadions Roland Garros an und können sich bei einem Sieg nicht nur über wertvolle 2000 Punkte auf ihrem Weltranglistenkonto freuen, sondern auch über ein fürstliches Preisgeld von über einer Million Euro.

Roland Garros Turnier 2010

Bei den 109. French Open 2010 wird Roger Federer seinen Titel im Herren-Einzel, Swetlana Kusnezowa ihren Titel im Damen-Einzel verteidigen sowie Lukas Dlouhy und Leander Paes im Herrendoppel und Anabel Medina Garrigues und Virginia Ruano Pascual im Damen-Doppel. In der Kategorie Mixed gehen Liezel Huber und Bob Byran bei den French Open 2010 als Titelverteidiger auf den Platz.

Eine besondere Herausforderung für die Tennis-Spieler bei den French Open ist das Spiel auf Sand. Während die Australien Open, US Open und Wimbledon Championships als Rasen- oder Hartplatz ausgestattet sind,  finden das Roland Garros Turnier im Sand statt.

2 Meinungen

  1. Katharina Warszawska

    Die French Open sind jedes Jahr aufs neue ein großartiges Ereignis. Am 23. Mai ist es endlich so weit. Unter http://www.roadtorolandgarros kann man die Spieler auf ihrem Weg zu den French Open begleiten und unter http://www.facebook.com/roadtorolandgarros persönliche und interessante Fragen stellen. Wirklich toll und empfehlenswert!

  2. Auf der Seite http://www.roadtorolandgarros.com ist ein Interview mit Marc Gicquel (Nummer 101 auf der ATP Weltrangliste) zu sehen. Und er wird gefragt, welche Tennisspielerin er besonders attarktiv findet 🙂 Also mal reinklicken und schauen, welche Spielerin der Franzose richtig gut findet…

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.