Folkwang Museum Essen: Das schönste Museum der Welt

Mit dem neuen Gebäude hat sich das Folkwang Museum nicht nur äußerlich gewandelt. Mit einer hochgelobten Marketingstrategie, aufsehenerregenden Ausstellungen und der traditionell wertvollen Sammlung lockt es besonders nach seiner Neueröffnung Besucher aus Deutschland und ganz Europa an.

Die Ausstellungsschwerpunkte des Museum Folkwang

Der ausgezeichnete Ruf des Folkwang Museums geht auf seine einzigartige Sammlung an Kunstwerken aus dem 19. Jahrhundert zurück. Neben Malereien finden sich hier auch Skulpturen im Stil französischer und deutscher Romantik und Moderne. Expressionistische Werke können Kunstkenner und –liebhaber hier ebenfalls bewundern. Außerdem können Besucher zahlreiche Fotografien, vor allem aus der Zeit nach 1945 betrachten. Aus der Sammlung der mehr als 550 Malereien, 250 Plastiken und 50.000 Fotografien werden regelmäßig neue Ausstellungen zusammengestellt.

Geschichte des Folkwang Museum: „Das schönste Museum der Welt“

Am 20. März eröffnet im Neubau des Folkwang Museums beispielsweise die Ausstellung „Das schönste Museum der Welt“, die die Geschichte des Museums bis 1933 genauer beleuchtet. Lange Zeit waren internationale Skulpturen aus China, Ägypten oder Java hinter den Kulissen versteckt und werden nun im Rahmen dieser Ausstellung wieder der Öffentlichkeit präsentiert. Klassiker der Moderne wird es dabei gleichermaßen zu sehen geben. Im Herbst folgt dann die Sonderausstellung zu Impressionisten in Paris.

Veranstaltungen im Folkwang Museum

Für Schülergruppen und Interessierte bietet das Folkwang Museum neben klassischen Führungen auch Künstlertreffen und gemeinsame Kunstprojekte an, in denen Kinder und Jugendliche beispielsweise Fotografieren und Malen lernen können. Zusätzlich gibt es für Erwachsene spannende Vorträge und abendliche Lesungen im Ambiente des Museums. Mit Video Künstlern wendet sich das traditionsreiche Museum auch den Neuen Medien zu. Es steht also ein abwechslungsreicher Besuch, auch im Zuge der Ruhr.2010, auf dem Programm.

Museum Folkwang
Museumsplatz 1
45128 Essen
Tel.: +49 201 8845 444
Öffnungszeiten: Di – So 10 bis 18 Uhr, Fr 10 – 22.30 Uhr
Eintrittspreise: 5 € / 3,50€ ermäßigt; für Familien gibt es vergünstigte Eintrittskarten
Zur Homepage hier entlang.

2 Meinungen

  1. Ich hatte neuelich die Gelegenheit das Museum zu besuchen…Ist ja nicht so weit von dortmund weg 🙂 WIRKLICH EINES DES SCHÖNSTEN MUSEEN DER WELT!!!!!

  2. Kann ich mich nur anschließen – solch ein Museum sucht schon seines gleichen. So etwas würde jede Stadt bereichern.
    LG – Andreas

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.