Fernstudium Architektur: Die Kunst des Erbauens

Architektur impliziert in erster Linie das Planen, Entwerfen und Konstruieren von Bauobjekten, Kreativität und technische Fähigkeiten sind daher unabdingbar. Ein Fernstudium ist hilfreich, um fundierte Kenntnisse, Methoden und Grundlagenwissen zu erlangen.

Architektur als Studiengang

Mittlerweile wird der Studiengang Architektur/ Bauwesen sogar bei sechs Universitäten als Fernstudium angeboten: Bei der Fachhochschule in Kaiserslautern sowie bei der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin, der Hochschule Wismar, der Technischen Universität in Dresden sowie der Universitäten in Freiburg und Stuttgart.

Abhängig von der jeweiligen Fakultät werden unterschiedliche Fachrichtungen angeboten, deren Abschlüsse von Bachelor, über Master, Diplom, bis hin zu MBA variieren.

Auch die Studienzeit hängt von der Universität und dem angestrebten Abschluss ab. Jedoch sollte man bei Fernstudiengängen damit rechnen, dass das Studium tendenziell etwas länger dauert, zumal die Ausbildung oft während des Berufes erfolgt. Zudem ist zu bedenken, dass Fernstudien meist recht teuer sind. Daher sollte man seine Entscheidung reiflich überdenken.

Tipps zum Fernstudium

Bildung ist wichtig, daher ist es nie zu spät für ein Fernstudium, jedoch sollte man sich vorher ausreichend informieren und Broschüren unterschiedlichster Hochschulen anfordern. Erst dann kann man beurteilen, ob die angestrebten Ziele dort auch erreicht werden können, und ob das Pensum an Lernstoff neben der Arbeit zu schaffen ist. Es kann auch nicht schaden, Internetchats und -foren zu besuchen, um ‚Verbündete‘ zu finden, die Motivation und Ansporn darstellen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.