Experiment für Kinder

Mädchen basteln mit Kastanien

Die Weihnachtsferien nahen und meist macht sich vor den Tagen vor Weihnachten Aufregung breit. Die Kinder wissen nicht so richtig was sie tun sollen und sind hibbelig. Da haben wir eine Idee! Machen Sie doch mal ein Experiment mit Ihren Kids!


Bunte Blumen

Blumen benötigen Wasser um nicht auszutrocknen. Aber wie gelangt das Wasser in die Blume? Ein kleines Experiment zeigt auf, wie das geht. Damit können Sie Ihre Kinder beschäftigen!

Sie benötigen weiße Schnittblumen. Saisonal eignen sich da aktuell leider nur wenige. Daher empfehlen wir Rosen. Außerdem benötigen Sie bunte Tinte, Gläser oder eine durchsichtige Vase und eine Schere.

Lassen Sie Ihre Kinder verschiedene Vasen oder Gläser mit Wasser befüllen. Nun geben Sie etwas bunte Tinte hinein. Bestenfalls hat jedes Glas eine andere Farbe bekommen. Gerne können Sie die Kinder dabei auch die Grundfarben mischen lassen. So lernen sie noch etwas Farbenlehre nebenbei. Stellen Sie je eine Blume in ein Glas. Je wärmer Sie den Standort der Vasen wählen, desto schneller gelingt das Experiment, denn so verdunstet die Blume mehr Wasser.

Die Feuchtigkeit verdunstet über die Blütenblätter. Durch den Stiel saugt die Blume das Wasser also immer weiter auf, bis es endlich in die weißen Blüten gelangt. Da das Wasser jedoch gefärbt wird, färben sich automatisch die Blütenblätter in den jeweiligen Farben. Außerdem entnimmt die Blume auch Ihre Nährstoffe aus dem Wasser. So wird sie kräftig.

In unserem Experiment steigen also Wasser Nährstoffe und Farbstoffteilchen den Stiel hinauf. Da diese Pigmente jedoch nicht verdunsten können, bleibt die Farbe in den Blättern enthalten.
Nun können Sie die Kinder daraus einen bunten Strauß binden lassen.

Mit diesem Experiment wird die Weihnachtsaufregung beiseitegeschoben, denn das Ergebnis lässt einige Zeit auf sich warten und so können Ihre Kinder regelmäßig gespannt zu den gefärbten Gläsern laufen und schauen. Außerdem sind natürlich Eislaufen oder das Backen von Weihnachtsplätzchen ideale Ideen um den Kindern das Warten auf den Weihnachtsmann zu verkürzen.

Foto: Fotolia, 35732795, st-fotograf

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.