Erstes Metabolic Balance Hotel in Norddeutschland

Benen-Diken-Hof in Keitum auf Sylt: Privat geführtes Wellnesshotel der Spitzenklasse

„Mit Hilfe von Metabolic Balance stellen Gäste ihre bisherige Ernährung auf ein gesundes und individuell auf den Gast zugeschnittenes Nahrungsprofil um. Ergänzt wird das Ganze durch simple, körperliche Übungen. Das Ergebnis: eine deutliche Steigerung des Wohlbefindens und das Ende von Gewichtsproblemen“ sagt Angelika Walenta, eigens für Metabolic Balance ausgebildete Mitarbeiterin und zukünftige Metabolic Balance Betreuerin auf dem Benen-Diken-Hof. In der Auftaktwoche können Gäste, als auch Insulaner, das einzigartige Stoffwechselprogramm bei Frau Walenta erlernen und sich zudem vom geschulten Küchenchef, Julien Dherbecourt, nicht nur à la Metabolic Balance kulinarisch verwöhnen lassen, sondern auch selbst Metabolic Balance Gerichte erlernen. Aber das ist noch nicht genug – alle Teilnehmer werden auch nach dem Aufenthalt ein Jahr lang telefonisch oder schriftlich betreut – somit ist Zuhause niemand auf sich alleine gestellt. „Meine Frau und ich haben selbst Metabolic Balance angewendet und damit mehrere Kilos verloren. Dieser Erfolg hat uns so sehr begeistert, dass wir uns dafür entschieden haben, Metabolic Balance auch unseren Hotelgästen anzubieten“, erläutert Claas-Erik Johannsen, Inhaber des Benen-Diken-Hofs.

Abgerundet wird die Wohl-Fühl-Woche durch die umfassenden Serviceleistungen des Benen-Diken-Hofs. So können sich Gäste bei einer der zahlreichen Beauty– und Massage-Anwendungen, im Pool- und Saunabereich oder bei einem ausgedehnten Spaziergang entlang der Sylter Nordseeküste vom stressigen Alltag erholen. Liebevolle, individuell eingerichtete Zimmer, Suiten und Appartements sowie ein persönlicher und freundlicher Service machen das Ganze perfekt. Denn der Benen-Diken-Hof ist eine „Insel auf der Insel“, ein „Hüter der privaten Atmosphäre“, für all diejenigen die das Anspruchsvolle suchen.

Das 43-Zimmer und 17 Ferien-Appartements umfassende Romantik Hotel Benen-Diken-Hof in Keitum wird seit 1996, in 2. Generation, von Anja und Claas-Erik Johannsen geführt und zeigt sich typisch friesisch mit weißen Häusern unter Reet, die sich auf einer weitläufigen Hofanlage von rund 20.000 Quadratmetern Grund verteilen.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.