Erster!

Da laufe ich nach einem nervenaufreibenden Tagan einem dieser Citylights vorbei und bin schon fast dabei in Schreikrämpfe auszubrechen, weil jetzt schon Anfang August Weihnachten zu sein scheint. Doch dann fällt mein Blick auf die Überschrift und der Teag ist gerettet. Ein simples "Erster" ziert da die zwei Schachteln und für soviel Ideenreichtum fange ich fast an zu rauchen.

Genialer kann man fast gar nicht den bald beginnenden Weihanchtswahn konterkarrieren und dabei trotzdem seiner Marke treu bleiben. Jeder der jetzt noch mal irgandwas mit Weihnachten in der Werbung machen wollte düfte sich jetzt so richtig verarrscht fühlen.

Wenn Lucky Strike darüber hinaus auch noch konsequent ist, müssten sie eigentlich kurz vor Ostern ein Plakat aufhängen mit "Letzter" und ein paar ziemlich dreckigen Weihnachtsmützen. Geht aber nun nicht mehr, weil ich ja die Idee schon hatte (als Erster).

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.