Enthaarung am Rücken: Anleitung für zu Hause

Eine starke Rücken- und Schulterbehaarung ist für einige Männer eine körperliche und psychische Belastung. Hier hilft nur eine Enthaarung am Rücken. Denn gerade wenn der Sommer kommt und Mann einfach nur die Sonne genießen möchte, nerven die Haare am Rücken.

Die Behaarung kann aber auch zu einem Beziehungskiller und Streitpunkt in einer Ehe werden. Entweder die Männer schämen sich und wollen nicht ihre Freundin oder Frau um Hilfe bitten, um die lästigen Haare zu entfernen oder die Freundin oder Frau regt sich ständig über die Rückenhaare auf, aber der Liebste möchte sie nicht entfernen.

Eine Enthaarung am Rücken ist jedoch ziemlich umständlich. Nicht nur weil der Bereich am Rücken so schwer zu erreichen ist und man deshalb Unterstützung braucht, sondern auch weil es so viele verschiedene Methoden gibt sich die Haare zu entfernen. Man kann die Haare ganz klassisch rasieren oder mit Kaltwachs, Warmwachs oder Enthaarungscreme entfernen. Eine kostenintensive, langwierige aber auch sehr effektive Methode ist das Lasern. Hier werden die Haare endgültig entfernt und wachsen auch nicht mehr nach.

Doch mit welcher Methode können die Frauen ihren Männern zu Hause helfen? Alles was Sie dafür benötigen finden Sie in jedem gut sortierten Drogeriemarkt.

Enthaarung am Rücken: Was wird benötigt

  • Rasierschaum
  • Rasierer
  • Kaltwachsstreifen
  • Warmwachs
  • Enthaarungscreme
  • Pflegecreme zur Beruhigung der Haut
 

Enthaarung am Rücken: So wirds gemacht!

1

Das Rasieren

Befeuchten Sie den zu rasierenden Bereich mit etwas Wasser.

2
Tragen Sie nun den Rasierschaum auf.
3
Rasieren Sie nun mit dem Rasierer den Rücken Ihres Mannes.
4
Gehen Sie dabei sehr vorsichtig vor, damit Sie Ihren Mann nicht verletzen.
5

Die Kaltwachsstreifen

Erwärmen Sie Kaltwachsstreifen solange in Ihrer Hand bis der Wachs weich ist.
6
Nun drücken Sie den Streifen in Wuchsrichtung auf die zu behandelnde Stelle.
7
Ziehen Sie nun mit einem kräftigen Ruck den Streifen gegen die Wuchsrichtung wieder ab.
8
Die Haut ist nun ziemlich gerötet und gereizt. Deshalb ist es wichtig, dass die Stelle mit einem feuchten und kalten Lappen etwas kühlen und dann mit der Pflegecreme eincremen. Außerdem hilft gegen den ersten Schmerz ein leichter Druck mit der Handfläche.
9

Der Warmwachs

Für eine Enthaarung am Rücken ist der Warmwachs auch sehr effektiv.
10
Erwärmen Sie den Wachs wie auf der Packung beschrieben. jedoch sollte er nicht zu heiß sein, um Verbrennung zu vermeiden.
11
Nun tragen Sie den Wachs gleichmäßig auf die zu enthaarende Stelle auf.
12
Drücken Sie nun schnell den Streifen in Wuchsrichtung auf den Wachs fest.
13
Dann ziehen Sie mit einem Ruck gegen die Wuchsrichtung den Streifen abziehen.
14
Die Haut auch hier wieder kühlen und pflegen.
15

Enthaarungscreme

Tragen Sie Creme gleichmäßig auf die zu enthaarende Stelle auf.
16
Lassen Die Creme einige Minuten einwirken.
17
Entfernen Sie nun die Creme mit dem in der Packung beigefügten Spatel. Dieser wird wie ein Rasierer benutzt.
18
Nun säubern Sie die Stelle mit einem feuchten Lappen und tragen danach eine Pflegecreme auf.

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.