Elterngeld 2012: Höhe und Infos zur Berechnung

Die Lohnersatzzahlung Elterngeld steht allen Eltern zu, die ein Kind bekommen haben und sich nun der Erziehung widmen. Dabei ist das Elterngeld 2012 auf einen Zeitraum von einem Jahr ausgelegt, kann jedoch auch auf zwei Jahre geteilt werden.

Der monatliche Betrag wird hier einfach halbiert und dafür doppelt so lange ausgezahlt. Der Mindestbetrag in Höhe von 300 Euro steht auch Eltern zu, die vor der Geburt des Kindes nicht in einer festen Anstellung waren. Beziehen diese Eltern jedoch Arbeitslosengeld II, so wird das Elterngeld auf die Zahlungen angerechnet.

Wie sich das Elterngeld 2012 berechnet

Infos darüber, wie die genaue Berechnung des Elterngeldes vonstatten geht, erhalten Interessierte bei der Elterngeldstelle. Generell ist es jedoch so, dass die Berechnungsgrundlage der Verdienst der letzten 12 Monate vor Geburt des Kindes ist. Es handelt sich um das Nettogehalt. Bis zu einem Nettogehalt von 1.200 Euro, erhalten die Eltern 67 % des Einkommens. Liegt das Nettogehalt jedoch über 1.200 Euro, so sinkt die Zahlung auf 65 %. Eine Zahlung in Höhe von 1.800 Euro wird jedoch nicht überschritten. Hierbei handelt es sich um den höchsten Betrag, den Eltern monatlich erhalten können.

Elterngeld 2012 – weitere Infos

Insgesamt stehen Eltern Zahlungen in einer Länge von 14 Monaten zu. Diese setzen sich zusammen aus 12 Monaten für ein Elternteil und zwei zusätzlichen Monaten für das zweite Elternteil. Die Elternzeit kann auch gesplittet werden, allerdings ist dies nur bei dem Elternteil möglich, das den Zeitraum von 12 Monaten nimmt. Die zwei Monate müssen dagegen am Stück genommen werden, sonst gibt es keine Zahlung.

2 Meinungen

  1. Sehr geeherte Dammen und herren, ich bin Arbeitslosengeld II und habe ich 5 kinder. Meine frage erhalte ich das Eltengilt oder nicht.MItfreundliche Grüße

  2. Sehr geeherte Dammen und herren, ich bin Arbeitslosengeld II und habe ich 5 kinder. Meine frage erhalte ich das Eltengilt oder nicht.weil meine frau schwanger ist MItfreundliche Grüße

Schreiben Sie Ihre Meinung

Ihre Email-Adresse wird Mehrere Felder wurden markiert *

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.